Kinderbuchillustrationen am Flughafen

Linda Wolfsgruber-Ausstellung in Wien-Schwechat

St.Pölten (NLK) - In der Grand Danube Lounge am Flughafen Wien-Schwechat findet am Mittwoch, 22. November, um 19.30 Uhr die Vernissage zur Ausstellung "Kinderbuchillustrationen und freie Arbeiten" von Linda Wolfsgruber statt. Über die Bilder und die Künstlerin spricht Mag. Franz Lettner.

Wolfsgruber, 1961 in Südtirol geboren, besuchte die Kunstschule in St.Ulrich, studierte an der Scuola del Libro in Urbino und lebt seit 1991 in Wien. Seit 1983 hat sie mehr als 20 Bücher für Kinder und Erwachsene veröffentlicht, zum Teil auch mit eigenen Texten. Sie erhielt zweimal den Illustrationspreis des österreichischen Kinder-und Jugendbuchpreises, zuletzt für "Es war einmal von A bis Zett", den Förderungspreis der Republik Österreich, den Goldenen Apfel der Illustrationsbiennale Bratislava und den Österreichischen Kinderbuchpreis für "Warum der Hase lange Ohren hat". Ihre Bilder, vorwiegend Druckgrafik, waren bereits auf zahlreichen Ausstellungen zu sehen, u.a. im Otani Memorial Art Museum in Japan und bei der Illustrationsbiennale Venedig.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK