NÖ Abfallwirtschaft - Fit für die Bürger ?

Enquete mit Müllometer-Überreichung in St.Pölten

St.Pölten (NLK) - Am Donnerstag, 23. November, werden ab 12.15 Uhr in St.Pölten die heurigen Müllometer überreicht, mit denen jene NÖ Abfallwirtschaftsverbände ausgezeichnet werden, die in ihrem Bereich Erfolge in bezug auf Abfallvermeidung aufzuweisen haben. Eingebettet ist die Überreichung durch Umwelt-Landesrat Wolfgang Sobotka in eine Enquete "Abfallwirtschaftsverbände in Niederösterreich - Fit für die Bürger ?", die um 9.30 Uhr im Landtagssitzungssaal beginnt.

Ziele der Enquete sind Präsentation und Diskussion der Studie "Strukturoptimierung der NÖ Abfallwirtschaftsverbände", die Ableitung von Maßnahmen und Empfehlungen für die niederösterreichische Abfallwirtschaft, die Angleichung von Aufgaben der NÖ Abfallwirtschaftsverbände und die Einbindung der noch nicht in einem Verband organisierten Gemeinden im Sinne einer Struktur- und Leistungsoptimierung. Eine Podiumsdiskussion ab 11 Uhr, an der auch Umwelt-Landesrat Sobotka teilnehmen wird, leitet zur Müllometer-Überreichung über.

Nähere Informationen und Anmeldung beim Umweltbüro Niederösterreich in St.Pölten unter der Telefonnummer 02742/22633.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK