German Brokers AG steigert 9-Monatsergebnis auf 14,44 Mio. Euro ots Ad hoc-Service: German Brokers AG <DE0005801807>

Frankfurt/Main (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

German Brokers AG
steigert 9-Monatsergebnis auf 14,44 Mio. Euro

Die German Brokers AG (SMAX 580 180) hat in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2000 ein Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit von 14,44 Mio, Euro (Vorjahr: - 2,09 Mio. Euro) erzielt. Das 9-Monatsergebnis wurde auf 8,63 Mio. Euro (- 2,09; Mio. Euro) nach Steuern gesteigert. Vor allem die Skontroführung hat mit ca. 57 % Anteil zu diesem Ergebnis beigetragen. Damit wurde die Schätzung für das gesamte Geschäftsjähr 2000 (7,5 Mio. Euro) bereits nach 9 Monaten deutlich übertroffen.

Der Gewinn pro Aktie beträgt nach DVFA/SG 2,87 Euro (-0,69 Euro).

Gegen den Branchentrend und vor dem Hintergrund eines sich abschwächenden Börsenumfeldes konnte die positive Entwicklung der ersten beiden Quartale erfolgreich fortgeschrieben werden. Die vorliegenden Zahlen bestätigen die Neuausrichtung des Unternehmens, die zum Ende des Geschäftsjahres 1999 eingeleitet wurde. Dadurch liegt der Ertrag pro Mitarbeiter deutlich über den Mitbewerbern.

Der Vorstand wird weiterhin, größten Wert auf ein striktes Kostenmanagement und Controlling legen. Die Skontroführung, die zum Ende des Jahres über 600 Werte führen soll, wird weiter ausgebaut.

In Zukunft wird die German Brokers AG versuchen, weitere ertragsdynamische Geschäftsfelder zu generieren, um die Basis ihres Geschäftes zu verbreitern. Die Gesellschaft macht sich dadurch unabhängiger von Marktschwankungen im klassischen Maklergeschäft.

Überblick 30.9.2000 Vorjahr TEUR TEUR Bilanzsumme 35.070 18.718 Eigenkapital inklusiv 9-Monatsergebnis 22.243 16.077 Zins- und Provisionserträge, Überschuss aus Finanzgeschäften 17.674 1.129 Sonstige betriebliche Erträge 2.949 181 Personalaufwand, andere Verwaltungsaufwendungen 5.205 3.185 Abschreibungen und Wertberichtigungen 159 56 Sonstige betriebliche Aufwendungen 819 161 Ergebnis der normalen Geschäftstätigkeit 14.439 -2.091 Bilanzgewinn 8.630 -2.092 Gewinn pro Aktie nach DVFA/SG 2,87 -0,69

Für das laufende Geschäftsjahr plant der Vorstand eine Vollausschüttung des Gewinns. Auf heutigem Kursniveau entspricht dies einer deutlich zweistelligen Dividendenrendite. Auf Basis der Gewinnschätzungen für 2002 und dem aktuellen Kursniveau liegt das KGV bei nur 2,3.

Weitere Informationen erhalten Sie über:

German Brokers AG Tel. 069-24791-331 Fax 069-24791-398

E-Mail: info@german-brokers.de Internet:
http://www.german-brokers.de

AXINO AG

Tel.: 089-649 11003 Fax 089-649 11013

info@ir-extra.de

Internet: http ://www.ir-extra. de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI