ots Ad hoc-Service: Concord Effekten AG <DE0005410203>

Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Concord Effekten AG erwirbt restliche 49,5% der Corporate Finance Tochter zur langfristigen Sicherung des integrierten Investment Banking Ansatzes

Die im S-Dax notierte Concord Effekten AG hat den Kapitalanteil an ihrer Tochtergesellschaft Concord Corporate Finance GmbH gegen Ausgabe von 288.000 Aktien um rund 49,5 % auf 100 % erhöht.

Hintergrund der Aufstockung dieser strategisch bedeutenden Beteiligung ist die langfristige Sicherung des integrierten Investment Banking Ansatzes der Concord. Mit diesem Schritt wird eine verbesserte Nutzung von Konzernsynergien und hierdurch eine noch konsequentere Ausrichtung aller Investment Banking Dienstleistungen auf die Bedürfnisse der Kunden ermöglicht.

Zur Durchführung der Transaktion wird die Concord Effekten AG eine Kapitalerhöhung aus genehmigten Kapital um 12,6 %, bzw. um 201.600 Aktien vornehmen. Weitere 86.400 der zu übertragenden Aktien wurden zuvor auf der Grundlage einer Hauptversammlungs-Ermächtigung zu diesem Zwecke erworben.

Die Wertermittlung für den Anteil an der Concord Corporate Finance GmbH hat auf der Grundlage eines Wertgutachtens einer renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft stattgefunden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Dr. Susanne Glück Investor Relations Concord Effekten AG Große Gallusstraße 1-7 60311 Frankfurt am Main Telefon: (069) 50 951-270 Telefax: (069) 50 951-350 E-Mail: susanne.glueck@concord-ag.de http ://www.concord-ag.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI