Die Behälter von Graham Packaging wurden mit vier nationalen und drei internationalen Preisen ausgezeichnet

York, Pennsylvania (ots-PRNewswire) - Vier von der Graham
Packaging Company L.P. hergestellte Behälter wurden auf dem alljährlichen US-amerikanischen Verpackungswettbewerb, der vom Institute of Packaging Professionals finanziell unterstützt wird, mit AmeriStar Awards ausgezeichnet. Drei der Behälter erhielten auch WorldStar Awards im internationalen Wettbewerb, der von der World Packaging Organisation gesponsort wird.

Graham Packaging erhielt in der Lebensmittelkategorie jeweils einen AmeriStar Award für einen heiß befüllbaren PET (Polyäthylen Terephthalat)-Pastasaucenbehälter, der für Ragu hergestellt wurde, für einen heiß befüllbaren PET-Geleebehälter, der für Welch's produziert wurde, und für eine HDPE-Sirupflasche (Polyäthylen mit hoher Dichte), die für Hershey Foods hergestellt wurde. Graham Packaging gewann auch in der Getränkekategorie einen AmeriStar Award für die Produktlinie der heiß befüllbaren PET-Einwegflaschen, die von diversen Markensäften eingesetzt werden. Die Auszeichnungen wurden am 5. November auf der Pack Expo in Chicago überreicht.

Drei der Behälter - der für Pastasaucen, die Sirupflasche und die Produktlinie der PET-Flaschen - erhielten außerdem WorldStar Awards, die am 2. April im Vereinigten Königreich überreicht werden. Die WorldStar Awards werden nur an Verpackungsprodukte vergeben, die bereits eine nationale Auszeichnung erhalten haben.

"Wir sind glücklich über diese Auszeichnungen und fühlen uns geehrt," sagte John Buttermore, Vice President und General Manager des U.S. Food and Beverage Business Unit von Graham Packaging. "Sie erstellen die Branchenanerkennung unseres Engagements dar, das darauf ausgerichtet ist, unsere Kunden dabei zu unterstützen, ihre Marken mit Hilfe einzigartiger und innovativer Verpackung zu entwickeln und deren Wert zu erhöhen."

Andy Stewart, Vermarktungsmanager von Graham Packaging für Lebensmittelbehälter, sagte, dass der Pastasaucen- und der Geleebehälter für den Innovationsschwerpunkt von Graham Packaging typisch sind. Ragu, eine Lipton-Marke, stellte im März von Gläsern auf Plastikbehälter in den Größen 45 und 66 Unzen um. Die Behälter haben ein ergonomisches Design und einen speziellen Griff, so dass sie für den Verbraucher problemlos zu benutzen sind. Welch's ging im letzten Herbst von Gläsern zu einem Plastikbehälter in der Größe von 32 Unzen über. Der Behälter verfügt über Vakuumräume, die den Griff formen, die Struktur stärken und ein Rundum-Etikett aufnehmen können.

Jay Arnold, Manager des Polyolefingeschäfts von Graham Packaging, sagte, dass die Sirupflasche Hershey Foods dabei half, das bereits etablierte Markenimage der Schokoladensyirup-Produktlinie weiter auszubauen. Mit Hilfe eines einzigartigen Computerdesignverfahrens entwarf Graham Packaging eine Flasche in der Form der "Hershel Cow", einem Symbol, das Hershey in der Print- und der Fernsehwerbung einsetzt.

Mark Leiden, Director von Graham Packaging für PET-Verpackungen, sagte, dass die Firma ihre Produktfamilie der heiß befüllbaren PET-Einwegflaschen als direkter Ersatz für Glasbehälter eingeführt hat. Die PET-Flaschen verfügen erstmals über eine externe Beschichtung namens Bairocade(R), in die kein Sauerstoff eindringt, und sind für Produkte gedacht, die bei mehr als 180 Grad Fahrenheit eingefüllt werden.

Graham Packaging ist in York ansässig und ein weltweit führendes Unternehmen im Design, der Herstellung und dem Vertrieb von maßgeschneiderten durch Gebläse geformten Plastikbehältern für Markenlebensmittel und -getränke, den Haushalt und die persönliche Pflege sowie für die Autoschmiermittelmärkte. Die Firma verfügt über 57 Werke überall in Nordamerika, Europa und Lateinamerika.

ots Originaltext: Graham Packaging Company L.P.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Donald C. Sarvey von Editorial Enterprises, Tel.: (USA) 717-236-7716 oder editorialenterprises@earthlink.net

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE