ots Ad hoc-Service: MatchNet PLC <US5766601042> MatchNet PLC: Geschaeftszahlen 3. Quartal 2000

Frankfurt (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Dating-Service Anbieter steigert Umsatz um 747% / 40% mehr Mitglieder bei DeutscheSingles.de / Diversifikation der Einnahmen durch gezielte Werbung und Single-Reisen

MatchNet PLC, Betreiberin führender internationaler Dating-Services im Internet (DeutscheSingles.de, AmericanSingles.com, u. a.) setzte auch im 3, Quartal 2000 die dynamische Geschäftsentwicklung fort. Der Umsatz stieg um 747% auf 2,66 Mio US$ (Vj.: $314.656). Aufgrund der nach US GAAP vorgeschriebenen Periodenabgrenzung sind 105.499 US$ nicht im Umsatz der ersten neun Monate enthalten. Damit bestätigt MatchNet die hervorragenden Umsatzzahlen des ersten Halbjahres 2000. Der von MatchNet verbuchte Fehlbetrag von 5,265 Mio US$ (EBIT -5,486 Mio US$) ergibt sich aus gestiegenen Werbe- und Personalaufwendungen, die aus der Erweiterung der Geschäftstätigkeiten resultieren. Darin enthalten sind auch ein einmaliger Wechselkursverlust von 1,223 Mio US$ durch die Umwandlung des IPO-Erlöses von Euro in Dollar sowie ein weiterer einmaliger Verlust von $50.959 aus dem Verkauf eines Gebäudes.

CEO Joe Shapira sagte: "In erster Linie ist der überdurchschnittliche Anstieg unserer Einnahmen auf den Beginn der Gebühreneinnahmen auf den US-Webseiten im letzten Quartal 1999 sowie den Verkaufsbeginn für Bannerwerbung auf den deutschen und den US-Webseiten im ersten Quartal 2000 zurückzuführen. Auch der Verkauf von Single-Reisen zeigt jetzt Ergebnisse. Die Gesamtzahl der Mitglieder auf allen MatchNet- Webseiten stieg um 15,5% auf 1,34 Mio registrierte Mitglieder. Allein die Datenbank von DeutscheSingles.de wuchs zwischen Juni und September um fast 20.000 auf mehr als 70.000 Mitglieder."

Shapira wies außerdem auf die Bedeutung zunehmender Diversifikation der Einnahmen hin. Die Gesellschaft will unabhängiger von Mitgliedsbeiträgen werden, dazu tragen die Werbeeinnahmen mit 9% und die Einkünfte aus Single-Reisen mit 7% bei. Mehrere Großaufträge in Millionenhöhe für "targeted advertising", die im 3, und zu Beginn des 4. Quartals abgeschlossen wurden, werden sich noch im 4. Quartal auswirken. MatchNet hat im Berichtszeitraum mit der konsequenten Umsetzung der beim IPO angekündigten Akquisitionsstrategie begonnen.

WKN930129

Den Quartalsbericht für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2000 finden Sie unter: www.matchnet.de / Investor Relations

Kontakt:

Elmar Bob Tel.: 069/747499-13 MatchNet PLC Schumann Strasse 1-3 60325 Frankfurt am Main

Jörg Lüdecke Tel.: 069/170071-72 Citigate Demuth GmbH Bockenheimer Landstrasse 37 60322 Frankfurt am Main

Ende der Mitteilung

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI