Autorenlesung in Wiener Neustadt

Neuester Erzählband von Annemarie Moser liegt vor

St.Pölten (NLK) - Für Dienstag, 21. November, um 19.30 Uhr laden die Literaturedition Niederösterreich und das Kulturamt der Stadt Wiener Neustadt zu einer Buchpräsentation. Die Wiener Neustädter Autorin Annemarie Moser liest aus ihrem neuesten Erzählband "spurenlegen".

Die Schriftstellerin folgt in ihren Geschichten den Spuren scheinbar zufälliger Begegnungen. Mit großem Einfühlungsvermögen und sprachlicher Treffsicherheit lässt sie vor dem Leser kleine Schicksale auferstehen, zeichnet sie liebevoll Alltagsgeschichten ab. Wie vielseitig die Schriftstellerin ist, beweist der zweite Teil des Buches. Ironisch-humorvoll einerseits, poetisch-kraftvoll menschliche Ausnahmesituationen nachempfindend auf der anderen Seite.

Die Veranstaltung findet am 21. November um 19.30 Uhr im Stadttheater Wiener Neustadt statt. DDr. Peter Marginter spricht einleitende Worte zum Buch.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2174

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK