VASCO reicht Antrag auf Börsenzulassung für vorhandene Aktien ein

Oakbrook Terrace, Illinois (ots-PRNewswire) - VASCO Data Security International, Inc. (Nasdaq: VDSI; EASDAQ), ein globaler Anbieter unternehmensweiter Sicherheitslösungen, gab heute bekannt, dass die Gesellschaft bei der US-Börsenaufsichtsbehörde einen geänderten Antrag auf Börsenzulassung für verkaufswillige Aktionäre eingereicht hat, und zwar im Namen mehrerer Aktionäre, die im Rahmen der im April 1999 erfolgten privaten Finanzierung von VASCO in Höhe von 11,5 Mio. USD, seiner Übernahme von Invincible Data Systems, Inc. im August 2000 und seiner Finanzierung in Höhe von 15,0 Mio. USD bei Ubizen NV im Juli 2000 nicht zum amtlichen Handel zugelassene Stammaktien erhielten. Mario Houthooft, President und CEO von VASCO, bemerkte dazu: "Mit dieser Einreichung erfüllen wir unsere verwaltungsrechtliche Verantwortung gegenüber diesen Aktionären, die zum Wachstum unseres Unternehmens beitragen." Es wurden keine weiteren Stammaktien auf Grund der Einreichung ausgegeben, und alle unter diesen Zulassungsantrag fallenden Aktien sind in der Anzahl der umlaufenden Aktien enthalten, die im Abschluss der Gesellschaft per September 2000 genannt wird.

Über VASCO

Mit Infrastruktur-Lösungen, die E-Business und E-Commerce sicher machen, vertrauliche Informationen schützen und über die Identität der Nutzer wachen, bietet VASCO Unternehmen Sicherheit vom Großrechner bis zum Internet. Die Familien der Digipass(r) - und SnareWorks(tm)-Produkte bieten durchgängige Sicherheit durch strenge Authentifizierung und digitale Signatur, echte Einzelanmeldung, Zugangskontrolle und modernste Berechtigungszuweisung, Webportalsicherheit und PKI-Tauglichkeit, bei gleichzeitiger entscheidender Reduzierung von Zeit und Aufwand für Einsatz und Verwaltung der Sicherheitssysteme. Zu VASCOS Kunden zählen Hunderte von Finanzinstituten, Blue-Chip-Unternehmen und Regierungsbehörden in über 50 Ländern, unter anderem ABN AMRO Bank, Shell, 3M, Ericsson, Rabobank, SEB, First Union, Liberty Mutual, Cable and Wireless, Nokia, DaimlerChrysler, Volvo, das US-Verteidigungsministerium, die Europäische Kommission, die US-Küstenwache, die Universität von Groningen sowie die Duke University. Zu VASCOs Geschäftspartnern gehören Check Point Software Technologies, Computer Associates, Intel, Netlife, Novell, Proton World und Ubizen. Weitere Informationen sind unter www.vasco.com erhältlich.

Zukunftsbezogene Aussagen

Erklärungen in dieser Pressemitteilung, die sich auf zukünftige Pläne, Ereignisse oder Geschäftserfolge beziehen, sind zukunftsbezogene Aussagen. Jede Erklärung, die Wörter wie "glauben", "erhoffen", "planen", "erwarten" oder ähnliche Begriffe enthält, ist zukunftsbezogen. Diese zukunftsbezogenen Aussagen bergen Risiken und Unwägbarkeiten und basieren auf gegenwärtigen Erwartungen. Folglich können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen zukunftsbezogenen Aussagen geäußerten Erwartungen abweichen.

Weitere Informationen bezüglich des Unternehmens und seiner Geschäftstätigkeit sind den öffentlich zugänglichen Unterlagen des Unternehmens bei der US-Börsenaufsichtsbehörde zu entnehmen.

ots Original Text Service: VASCO Data Security International, Inc. Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragenbitte an:
Amerikanischer Kontinent,
Medien,
Kerry Roche von Bridgeman Communications,
+1/617-742-7270, E-Mail, kerry@bridgeman.com;
Investor Relations,
Todd Fromer von KCSA Public Relations Worldwide,
+1/212-682-6300, E-Mail, tfromer@kcsa.com; oder
Mike Lange von VASCO, +1/630-932-8844,
E-Mail, mbl@vasco.com; oder
Europa-Asien,
Medien, Benelux,
Bob Pieters von Anthonissen & Associates,
+32 3 286 7777, E-Mail, bob.pieters@anthonissen.be; oder
Medien, Europa-Asien,
Sven Kersten von HBI, +49 89 99 38 87 33,
E-Mail, sven_kersten@hbi.de;
Investor Relations,
Annemieke Blondeel von LBConsult,
+44 208 308 7080, E-Mail, a.blondeel@dial.pipex.com; oder
Ariane Bosmans von VASCO,
+32 2 456 9810, E-Mail, arb@vasco.com

Website: http://www.vasco.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE