Laska eröffnet 4. SeniorInnenmesse

Europas größte Messe für die 50plus Generation

Wien, (OTS) 350 Aussteller aus 22 Ländern werden vom 16. bis zum 19. November am Wiener Messegelände BesucherInnen Informationen, Messeneuheiten, touristische Angebote, und vieles mehr bieten. Stars und Prominente wie Adi Hirschal und Wolfgang Böck, Chris Lohner, Günter Tolar, Fritz Muliar, Willi Dungl, Mark Janicello, Kräuterpfarrer Weidinger und zahlreiche andere Gäste werden jene Atmosphäre der gepflegten Unterhaltung schaffen, die die BesucherInnen schon in den vergangenen Jahren begeistert hat.

Mehr als 70.000 BesucherInnen waren letztes Jahr an vier Messetagen am Wiener Messegelände und dieser Rekord wird mit Sicherheit heuer noch übertroffen.

Im Rahmen der Eröffnungsfeier wies Vizebürgermeisterin und Sozialstadträtin Grete Laska einmal mehr auf die Missachtung der Bundesregierung gegenüber den Aufbauleistungen, die von der älteren Generation erbracht wurde, hin. Ein Zeichen dafür, ist die Tatsache, dass trotz Wirtschaftswachstum in Österreich, die Pensionen gekürzt werden. "In Wien werden wir als verantwortungsvolle PolitikerInnen jedenfalls darauf achten, jedmögliche weitere Einschnitte zu vermeiden.", betonte Laska

Die SeniorInnenmesse bietet für alle etwas

Bei freiem Eintritt stehen den BesucherInnen jeweils in der Zeit zwischen 9 und 18 Uhr neben viel Information zahlreiche Aktivzonen zum Ausprobieren, Testen und Kennenlernen, laufend Programm auf fünf Bühnen sowie attraktive Kaufangebote und Messeneuheiten. Aber auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. An der Vielfalt an Messeschmankerl wird wohl kaum jemand ohne
Kostprobe vorbei kommen. (Schluss) bz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Barbara Zima
Tel.: 4000/81 850
e-mail: zim@gjs.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK