ots Ad hoc-Service: STEUCON Grundbes.-u. Bet. <DE0006772007> STEUCON Grundbesitz- und Beteiligungs- Aktiengesellschaft Antrag zur Durchfuehrung eines Insolvenzverfahrens

Delmenhorst (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

STEUCON Grundbesitz- und Beteiligungs- AG Lahusenstraße 1 27749 Delmenhorst Ansprechpartner: Werner Uhde (Vorstand) Telefon: 04221/91 25 18 Telefax: 04221/91 25 35 Wertpapierkenn-Nr. 677 200

Der Vorstand der Gesellschaft hat am 15.11.2000 die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt. Antragsgrund ist drohende Zahlungsunfähigkeit.

Nach intensiven Gesprächen und Verhandlungen in den letzten Wochen, die auch sämtliche Gläubigerbanken der Gesellschaft einschlossen, ist erkennbar geworden, daß die in den kommenden Wochen bevorstehenden Zahlungsverpflichtungen zur Zahlungsunfähigkeit der Gesellschaft führen. Die drohende Zahlungsunfähigkeit wird hervorgerufen durch Forderungen des Finanzamtes aufgrund von Umsatzsteuerforderungen aus den Jahren 1992 - 1996, weiteren hohen Unterdeckungen aus Zwischenmietverhältnissen in Genshagen und Großkugel, aus in Delmenhorst gegebenen Mietgarantien sowie aus Zins-und Tilgungsverpflichtungen aus gewährten Krediten. Diese finanziellen Bürden sind nicht tragbar, weil es aufgrund des retardierlichen Verhaltens der Kreditgeber im Hinblick auf die Lage der Gesellschaft nicht gelungen ist, in ausreichendem Umfang ertragreiches Neugeschäft zu generieren.

Mit dem Insolvenzverfahren soll die Möglichkeit eröffnet werden, einen vom Vorstand der Gesellschaft vorbereiteten und vom Insolvenzverwalter mitzutragenden Insolvenzplan umzusetzen. Mit Abschluß des Planverfahrens soll die Zuführung von neuem Kapital erfolgen, um die Fortführung des Unternehmens zu ermöglichen. Die dafür notwendigen Verhandlungen sind fortgeschritten.

Der Vorstand

Uhde

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI