FSG-Bachner: Fasslabend verkehrt die Tatsachen

ÖAAB-Chef läuft zum Querschuss-Weltmeister auf

Wien (FSG). "Außer Querschüsse hatte Fasslabend mit seinem ÖAAB in den vergangenen Wochen nichts zu bieten", reagierte die designierte Bundessekretärin der Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen (FSG) im ÖGB, Roswitha Bachner, auf ÖAAB-Chef Fasslabend, der meinte, dass der ÖGB anstatt Fundamentalopposition zu betreiben an den Verhandlungstisch zurückgekehrt sei.++++

"Tatsache ist", so die designierte FSG-Bundessekretärin, "dass der ÖGB nie Fundamentalopposition betrieben hat. Dagegen hat die derzeitige Bundesregierung den verhandlungsbereiten ÖGB immer wieder versucht auszuschalten und vor vollendete Tatsachen zu stellen." Bachner weiter: "Nur der konsequenten und beharrlichen Haltung des ÖGB ist es zu verdanken, dass nun die vierwöchige Sperre des Arbeitslosengeldes gefallen ist. Ohne ÖGB wäre die blau-schwarze Regierung bei kräftiger Mithilfe des ÖAAB über Hunderttausende ArbeitnehmerInnen nur so drübergefahren und hätte sie an den Rand ihrer Existenz getrieben."

Seitens des ÖAAB seien in den Wochen der Verhandlungen nichts als entbehrliche und unqualifizierte Querschüsse gekommen, stellte die designierte FSG-Bundessekretärin fest. Bachner: "Fasslabend selbst hat sich dabei als wahrer Weltmeister im Querschießen erwiesen." Wie wenig der ÖAAB-Chef von der Materie versteht, habe er in seiner heutigen Stellungnahme neuerlich bewiesen. Bachner: "Wer von missbräuchlicher Verwendung von Arbeitslosenzeiten durch Saisonbeschäftigte spricht, verkennt entweder die Tatsachen oder stellt dies bewusst unrichtig dar. Beides ist für einen Politiker, der sich immer wieder als ArbeitnehmerInnenvertreter aufspielt schlicht schlimm."

FSG, 14. November 2000 Nr. 175

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel. (01) 534 44/222 DW
Fax.: (01) 533 52 93

FSG Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGS/NGS