Wüstenrot erhöht Einlagezinsen: Dynamisches Bausparen bringt bis zu 4,5% Zinsen!

Salzburg (OTS) - Die Bausparkasse Wüstenrot erhöht die Bausparzinsen ab 1.1.2001 und führt gleichzeitig ein völlig neues, modernes Bausparmodell ein, das dem Kunden bei steigenden Zinsen automatisch die Erhöhung seiner Einlagezinsen auf bis zu 4,5% sichert. Im kommenden Jahr werden 3,75% geboten, die jährlich dem Markt angepaßt werden.

Zusammen mit der zu erwartenden Anhebung der Bausparprämie bringt der Wüstenrot Bausparvertrag damit über 8% für das kommende Jahr. Mit dieser Innovation sichert der Bausparvertrag den vorhandenen Zinsvorsprung gegenüber herkömmlichen Sparformen. Wüstenrot präsentiert damit ein modernes, zeitgemäßes Ansparprodukt, das während der gesamten 6jährigen Laufzeit Zinsschwankungen automatisch abfedert und allen neuen Bausparern zugesichert wird.

GD Dr. Walterskirchen erinnerte in diesem Zusammenhang daran, dass Wüstenrot als einzige Bausparkasse im Vorjahr das Vertrauen der Sparer nicht enttäuscht hat und die 4,5% Ansparzinsen bei über 1 Million Kunden gehalten hat!

Auf der Darlehensseite, die sich ebenfalls am Markt orientiert, bietet Wüstenrot einen Darlehenszinssatz an, der deutlich unter den Marktkonditionen liegt. Mit diesem Angebot wird Wüstenrot das angepeilte Darlehensziel wesentlich überschreiten und das Jahr 2000 mit einem Rekordergebnis von über 10 Milliarden Schilling Finanzierungsleistung abschließen.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Dir. Dr. Herbert Moser
Tel.: 0662/6386/373
Dr. Hannes Rosner
Tel.: 0662/6386/401

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS