"Materialbilder" aus Wald und Flur

Ausstellung in der NÖ Wirtschaftskammer-Galerie

St.Pölten (NLK) - In der Zeit vom 15. bis 30. November zeigt die Galerie der NÖ Wirtschaftskammer in Wien die Ausstellung "Materialbilder" von Katherina Marzi. Die Kunsthandwerkerin, 1940 in Pola geboren, lebt seit 1942 in Niederösterreich. Bis März dieses Jahres führte sie selbstständig ein Gemischtwarengeschäft in Rohrau.

Marzi begann vor mehr als zwei Jahrzehnten, aus Samenkörnern Mosaike zu gestalten, in der Zwischenzeit verwendet sie auch viele andere Materialien aus Wald und Flur. Für die Gestaltung ihrer Bilder, deren Hintergrund gemalt ist, hat sie eine eigene Technik entwickelt, durch die sie eine besondere Tiefenwirkung erzielt. Bevorzugte Motive und damit auch in der Ausstellung zu sehen sind Blumenbilder und Stilleben.

Die Ausstellung wird morgen, Mittwoch, 15. November, um 16.30 Uhr von WIFI-Kurator Dr. Anton Öckher eröffnet. Zu sehen sind die "Materialbilder" bis 30. November, Montag bis Donnerstag von 7 bis 18.30 Uhr und Freitag bis 17 Uhr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK