AVISO: PK zur AKNÖ-Pendleranalyse 2000, Mo 20. November 2000, 10 Uhr

Wien (OTS).- "Entwickelt sich das Weinviertel endgültig zur Schlafstatt der Pendler? Können im Waldviertel neue Chancen genützt werden? Boomt das Mostviertel? Und wird das Industrieviertel endgültig in der Verkehrslawine ersticken?" - Niederösterreich ist ein Land der Pendler, das ist bekannt. Arbeitsmöglichkeiten und Wohnort liegen oft weit auseinander.

Die Arbeiterkammer Niederösterreich hat in einer umfassenden Studie die aktuellsten Entwicklungen untersucht: Jeder zweite Niederösterreicher verlässt seinen Bezirk um zur Arbeit zu fahren. Die Regionen entwickeln sich höchst unterschiedlich.

Die konkreten Zahlen und Entwicklungen dürfen wir Ihnen in der Pressekonferenz zur Pendleranalyse 2000 mit AKNÖ-Präsident Josef Staudinger und AKNÖ-Verkehrsexperten DI Georg Mayer präsentieren.

Ort: Arbeiterkammer Niederösterreich, Windmühlgasse 28, 5. Stock, Zimmer 509, 1060 Wien
Datum: 20. November 2000, 10 Uhr

Wir freuen uns eine Vertreterin oder einen Vertreter Ihrer Redaktion bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu können.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 58883-1252

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN/AKN