Neues Konzept für Partnersuche im Internet

Wien (OTS) - Das Internet wird immer stärker zur Plattform für alle Lebensbereiche und auch zum Forum für individuelle Unterhaltungsangebote. Diesen Trend erkennend, entwickelten Krone.at und Dr. Gerti Senger eine vollkommen neues Konzept für die Partnersuche im Internet: die "Bussiline.at".

Am 12. November 2000 ging die neue, kostenlose Partnerbörse ins Netz und erfreut sich bereits nach einem Tag regen Zuspruches.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Leser über diese innovative Communication-Plattform informieren würden.

Photos zum Download finden Sie unter: www.krone.at/presse

Neue Communication-Plattform "Bussiline.at" im Internet. Krone.at und Dr. Gerti Senger entwickeln neuartiges Konzept für Partnersuche im Internet.

Am 12. November 2000 ging die neue, kostenlose Partnerbörse "Bussiline.at" ins Netz. Es werden sechs unterschiedliche Beziehungsarten angeboten: "E-Mail-Freundschaft", "nette Leute", "Reisepartner", "Die große Liebe", "Sportpartner" und eine "heiße Affaire". Das von Dr. Senger entwickelte psychologisches Konzept verspricht eine hohe Übereinstimmung zwischen den Partnern. Jeder Bussiliner erhält außerdem eine kostenlose E-Mail-Adresse, die auch für den elektronischen Postverkehr ausserhalb der Bussiline zur Verfügung steht. "Bereits am ersten Tag konnten wir einen regelrechten Ansturm auf unseren neuen Service registrieren", freut sich Susanne Obermayer, Geschäftsführerin von Krone Multimedia. Den Starterfolg erklärt sie damit, dass "Bussiline der ideale Treffpunkt für alle zwischen 15 und 75 ist und besonders benutzerfreundlich Hand zu haben ist".

Partnerwahl via Internet schafft neue Möglichkeiten.

Das Internet wird immer stärker zur Plattform für alle Lebensbereiche und auch zum Forum für individuelle Unterhaltungsangebote. "Vor der Internet-Ära war der Alltag die einzige Möglichkeit, neue Menschen kennen zu lernen. Man fand den Partner im Büro, in der Nachbarschaft oder beim Ausgehen": Die Folge:
85 Prozent aller Beziehungen entstanden zwischen Menschen, die weniger als 20 Kilometer voneinander entfernt wohnten. "Mit der Partnersuche via Internet, werden diese Grenzen erweitert. Die Auswahl wird größer und damit auch die Erfolgsquote", analysiert Dr. Gerti Senger. Und: "Die Partnerwahl erfolgt maßgeschneidert. Das bedeutet: Man beschreibt, wie der gewünschte Partner sein soll, und findet in der Regel seinen Wunschpartner auch."

Der "Herzschlagfaktor" bringt hohe Übereinstimmung.

Das ausgeklügelte Matching-Konzept erfolgt - je nach Beziehungsart - nicht nur über demographische, sondern auch über psychologische Profile der Partner. Denn für eine E-Mail-Freundschaft ist es egal, wo der Partner zu Hause ist, jedoch für die Auswahl eines Sportpartners nicht. Für jede Beziehungsart wurde von Senger ein eigener Psycho- und Persönlichkeitstest entwickelt, der die Übereinstimmung wesentlich beeinflusst.

Krone.at: eine Erfolgstory der besonderen Art.

Mit über 38 Millionen Pageimpressions im Oktober 2000 *) demonstriert das Onlineportal der Krone eindrucksvoll die hohe Akzeptanz beim Publikum. Als größtes singuläres Medium im Internet konnte man bei der Entwicklung von "Bussiline" einerseits auf große Erfahrung im Bereich der interaktiven Unterhaltung, und andererseits auf viele Anregungen für neue Serviceangebote aus der User-Gemeinde zurückgreifen.

*) unabhängige Reichweitenmessen der österreichischen Webanlyse

Europaweit an siebenter Stelle.

Im internationalen Vergleich haben die Österreicher den Status von Super-Usern erlangt. Wenn auch die Vergleichsziffern aufgrund unterschiedlicher Erhebungsmethoden und Untersuchungsmethoden nur Näherungsdaten liefern, so zeigt sich doch, dass Österreich hinsichtlich seiner Internetdichte im europäischen Spitzenfeld liegt (Fessel+GfK-Institut). Im zweiten Quartal 2000 lag Österreich europaweit an siebenter Stelle bei Internet-Usern.

Rückfrgehinweis: ThinkTank! Public Relation Agency
Gabriele Knoll, Barbara Puchner
Tel: +43(1) 470 60 14,
Fax: +43(1) 470 90 723
knoll@knoll.vienna.at
Bussiline.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS