Hochwasserschäden: Finanzierung geklärt BILD

LH Sausgruber kommt Wunsch der Gemeinden nach

Bregenz (VLK) - Bei einem Gespräch von Landeshauptmann
Herbert Sausgruber mit den Bürgermeistern der Vorarlberger Bodenseeanrainergemeinden heute, Montag, im Landhaus ging es
um den Finanzierungsschlüssel für die im Vorjahr entstandenen Hochwasserschäden. Sausgruber entsprach dabei dem Wunsch der Gemeinden, die Aufteilung mit 70 Prozent Bund - 20 Prozent
Land - 10 Prozent Gemeinden anstatt 70 - 15 - 15 festzulegen.
****

An dem Gespräch mit LH Sausgruber nahmen die Bürgermeister Markus Linhart (Bregenz), Xaver Sinz (Lochau), Helmut
Reichart (Hörbranz), Hugo Rogginer (Hard), Werner Schneider (Höchst), Ernst Blum (Fußach) und Helmut Egelhofer (Gaißau)
teil.
(gw/mb/dig,nvl)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vlr.gv.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL