RadioCafe: Dirigent Christoph von Dohnanyi Gast im Ö1-"Klassik-Treffpunkt" am 18.11.

Wien (OTS) - Karl Löbl begrüßt am Samstag, den 18. November den Dirigenten Christoph von Dohnanyi als Gast im Österreich 1-"Klassik-Treffpunkt" im RadioCafe des RadioKulturhauses. Die Veranstaltung wird live in Ö1 - 10.05 bis 11.40 Uhr - übertragen.****

1929 in Berlin geboren, studierte Christoph von Dohnanyi in München und in den USA. 1952 holte ihn Georg Solti als Repetitor und später als Kapellmeister an die Frankfurter Oper. 1957 bis 1963 war er Generalmusikdirektor in Lübeck und 1963 bis 1966 in Kassel. 1964 bis 1969 war er Chefdirigent des Symphonieorchesters des WDR Köln, 1968 bis 1977 Operndirektor in Frankfurt. 1975 übernahm er die Hamburger Staatsoper, ohne deshalb seine internationale Karriere als Gastdirigent aufzugeben. Seit 1984 leitet er das Cleveland Orchestra. Daneben ist er seit 1997 auch Chef des Londoner Philharmonia Orchestra. Moderator Löbl stellt weiters neue CDs vor und präsentiert darüber hinaus die "CD der Woche", die man auch beim Telefonquiz unter der Nummer 0800 22/6979 gewinnen kann.(ih)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA