ots Ad hoc-Service: EUROMED AG <DE0005706808> Euromed AG veroeffentlicht 9-Monatabericht.

Fürth (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Euromed AG veröffentlicht
9-Monatabericht.

Die Euromed AG erwirtschaftete in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres einen konsolidierten Umsatz von 22,4 Mio. DM (Vorjahreszeitraum 22,6 Mio. DM). Der Umsatz wurde durch die Baumaßnahmen am Erweiterungsbau der EMC Grundbesitz GmbH für die EuromedClinic in Fürth und die daraus folgenden Beeinträchtigungen für den Belegungsplan der Klinik vorübergehend belastet. Die Auslastung der EuromedClinic reduzierte sich auf 57 %. Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) verringerte sich im Berichtszeitraum von minus 87 TDM im Vorjahr auf minus 2,1 Mio. DM.

Die Erweiterungsmaßnahmen am Standort Fürth werden dazu führen, dass der Umsatz im Gesamtjahr 2000 im Vergleich zum Vorjahr niedriger ausfallen wird. Voraussichtlich im Januar 2001 werden die Erweiterungsmaßnahmen abgeschlossen sein. Sie werden die Attraktivität der EuromedClinic für die kommenden Jahre nachhaltig stärken.

Kontakt:

Michael Wünsche, Vorstand der Euromed AG, tel: 0911 -97 14 600, fax: 0911 -9714 607, e-mail: wuensche@euromed.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI