AVISO: ÖBB: Startschuss für "Moving Station: Wien West".

Große Dokumentarfilmreihe als neuer Kunst-Schwerpunkt am Wiener Westbahnhof.

Wien (OTS) - Mit einer einzigartigen Dokumentarfilmreihe unter dem Titel "Moving Station: Wien West" setzen die ÖBB neben der erfolgreichen "Kunstfilmbox" einen neuen Kunst-Schwerpunkt am Wiener Westbahnhof. Der Startschuss für die Veranstaltungsserie fällt heute Montag, den 13. November 2000.

Ort: Wien Westbahnhof, obere Plattform, vor den Bahnsteigen

17.00 Uhr: Gespräch mit den Veranstaltern und Regisseuren

17.30 Uhr: offizieller Start der Dokumentarfilmreihe
mit "Megacities" von Michael Glawogger.

In zwölf Kapiteln erzählt der Film von Menschen, die ihren Alltag mit Einfallsreichtum, Witz und Würde meistern. Sie alle verbindet der Traum von einem besseren Leben.

Programmfolder liegen vor Ort auf.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

ÖBB Kommunikation Wien
Mag. Gary Pippan
Tel: 01 / 93000-33596
Fax: 01 / 93000-265-33596
e-mail: gary.pippan@kom.oebb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBB/OTS