ots Ad hoc-Service: Gold-Zack AG <DE0007686800> Gold-Zack begibt Wandelanleihe

Mettmann (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

  • Volumen von 125 Mio. Euro
  • 7% Zins, 5 Jahre Laufzeit
  • Mittel für die Finanzierung vorbörslicher Beteiligungen

Die Gold-Zack AG begibt eine Wandelanleihe im Volumen von 125 Mio. Euro mit einem Zinssatz von 7% und einer Laufzeit von 5 Jahren. Die zufließenden Mittel dienen der Finanzierung vorbörslicher Beteiligungen in Europa und in den USA. Den Gold-Zack-Aktionären werden die Wandelschuldverschreibungen mit einer Stückelung von nominal 1.000 Euro im Verhältnis 466:1 zum Bezug angeboten. Die Bezugsfrist läuft vom 29. November bis zum 14. Dezember, der Handel mit den Bezugsrechten endet am 12. Dezember 2000.

Die Rückzahlung der Anleihe erfolgt am 14. Dezember 2005. Zuvor können die Schuldverschreibungen zwischen dem 2. Januar 2003 und dem 12. Dezember 2005 in Stammaktien der Gold-Zack AG gewandelt werden. Der Wandlungspreis liegt bei 90% des durchschnittlichen Kassakurses, der an der Frankfurter Wertpapierbörse zwischen dem 14. November und dem 13. Dezember 2000 für die Gold-Zack-Aktie festgestellt wird. Zur Sicherung des Wandlungsrechts hatte die Gold-Zack- Hauptversammlung im Juni 2000 ein entsprechendes bedingtes Kapital von 11,4 Mio. Euro geschaffen.

Ansprechpartner:

Gold-Zack AG
Barbara Plathof
Gold-Zack-Str. 6
40822 Mettmann
Telefon: 02104-149 213
Fax: 02104-149 218
E-Mail: bplathof@goldzack.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI