ots Ad hoc-Service: Kinowelt Medien AG <DE0006285901> Kinowelt beteiligt sich mit 25,2 Prozent an acht ausgewaehlten Multiplex-Kinos von Village Roadshow

München (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Kinowelt beteiligt sich mit 25,2 Prozent an acht ausgewählten Multiplex-Kinos von Village Roadshow und übernimmt deren operative Leitung Kinowelt kontrolliert damit 17 Prozent des deutschen Multiplex- Marktes

Die Kinowelt Medien Gruppe übernimmt 25,2 Prozent an acht ausgewählten deutschen Multiplexen von Village Roadshow Exhibition GmbH & Co. KG. Hierzu zählen die Kinos in Hamburg, Berlin, Oberhausen (CentrO), Gelsenkirchen, Mönchengladbach, Magdeburg, Sindelfingen und das im Bau befindliche Mathäser-Multiplex in München. Kinowelt sichert sich zugleich die Leitung der Kinos, die zukünftig von dem erfahrenen Management von Kinopolis (Mehrheitsbeteiligung von Kinowelt) programmiert werden.

Die sieben bestehenden Village-Kinos verfügen über insgesamt 59 Leinwände und 14.500 Sitzplätze. Das achte Multiplex-Kino wird mit 14 Leinwänden und 4.000 Sitzplätzen als erstes Multiplex in der einkommensstarken Stadt München voraussichtlich Ende 2001 eröffnet. Somit wird die Multiplexkette unter der Leitung von Kinopolis an 18 verschiedenen Standorten über insgesamt mehr als 39.000 Sitzplätze und etwa 160 Leinwände verfügen.

Kinowelt kontrolliert damit 17 Prozent der deutschen Multiplexe und ist inzwischen zweitgrößter Betreiber. Durch die gemeinsame Leitung der Kinopolis- und Village Roadshow-Multiplexe entstehen beachtliche Synergiepotenziale zum Beispiel im Hinblick auf gemeinsame Marketingmaßnahmen und die Programmierung der Multiplexe.

Vor dem Hintergrund der derzeitigen Konsolidierung im Kinobereich hat sich Kinowelt mit der Beteiligung eine entscheidende Position in der wichtigen Veredlungsstufe Kino und damit in der gesamten Verwertungskette gesichert.

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

fragen: Kinowelt Medien AG Christin Wegener Leitung Presse
& Investor Relations Tel.: 089-30 796 7270 Fax: 089-30 796 7330
e-mail: IR@kinowelt.de www.kinowelt-medien-ag.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI