ots Ad hoc-Service: FortuneCity.com <US34969P1021> FortuneCity.com Inc. veroeffentlicht Neunmonatszahlen

Frankfurt / New York (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

FortuneCity.com Inc.
gab heute die Geschäfts- zahlen für die neun Monate bis zum 30.09.2000 bekannt.

- Cash Burn Rate wurde im Vergleich zum 2.Quartal 2000 um 51% auf USD 5.8 Mio. reduziert. (Q2 2000: USD 11.9 Mio.)

- Fehlbetrag wurde auf USD 7.7 Mio. zurückgefahren im Vergleich zu USD 15.5 Mio. einschließlich Restrukturierungsaufwand oder USD 10,0 Mio. ohne Restrukturierung im 2.Quartal 2000.

- Fehlbetrag je Aktie fiel auf USD 0,26 nach USD 0,53 im 2. Quartal.

- Liquiditätsreserven zum 30.09.2000 betrugen USD 26.5 Mio. FortuneCity geht davon aus, im Jahr 2002 und bis in das Jahr 2003 seine Geschäftstätigkeit kontinuierlich fortsetzen zu können. Nach internen Planzahlen wird FortuneCity den "Break even" ohne externes Kapital erreichen.

- Umsatzerlöse stiegen um 90% gegenüber dem gleichen Zeitraum 1999 auf USD 9 Mio. (im gleichen Zeitraum 1999: USD 4.7 Mio.)

- Die Anzahl der Werbekunden stieg um 103% auf 399 für die neun Monate bis zum 30. September 2000 (1999: 197).

Im 3. Quartal 2000 baute FortuneCity seine Vertriebsorganisation in den USA und Europa dynamisch aus. Die Firma ist überzeugt, daß dieser Ausbau zu er- heblich höheren Einnahmen führen wird, auch wenn die vollen Auswirkungen erst 2001 greifen werden.

Obwohl FortuneCity die Ausgaben für Werbung und Marketing ab Anfang 2000 und ab April dieses Jahres sogar drastisch zurückgenommen hat, hatte diese Strategie keine negativen Auswirkungen auf die Besucherzahlen. Im Gegenteil: In den neuesten internationalen Ranglisten vom unabhängigen Marktforschungs- institut Media Metrix plazierte FortuneCity auf Platz 11. Damit wurde FortuneCity die führende Internetfirma auf Basis der Besucherzahlen, die in Europa gelistet wird und eine der meist aufgesuchten Internet Sites der Welt.

Peter Macnee, Präsident und CEO von FortuneCity, sagte:
"FortuneCity hat die Liquidität und die Kostenstruktur, die eine kontinuierliche Geschäftstätigkeit durch 2002 und bis in das Jahr 2003 hinein ermöglicht. Mit unserer bedeutenden Marktposition, einer erweiterten Vertriebsstruktur und langfristig zunehmender Internetwerbung gehen wir davon aus, daß unsere Ergebnisse sich künftig weiter verbessern werden."

Den vollständigen Neunmonatsbericht erhalten Sie von:

Dr. Helena P. Schrader Investor Relations FortuneCity.com Inc. Dovestr.1, 10587 Berlin Tel: 030/3435 1950 Fax: 030/3435 1945 Email:
schrader@fortunecity.com

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI