EdgeMatrix stellt revolutionäre Erweiterung seines führenden Produkts Xgate vor

Singapur (ots-PRNewswire) - Die die Möglichkeiten im M-Commerce werden dadurch erhöht und die Fähigkeiten der GPRS- und der Netzwerke der dritten Generation (3G) voll genutzt.

EdgeMatrix, ein führendes Technologieunternehmen, das auf die Mehrkanalkommunikation spezialisiert ist, gab am 10.11.2000 die Einführung einer bahnbrechenden Technologieerweiterung für Xgate bekannt, aufgrund derer unbegrenzte Möglichkeiten für die individuelle Kommunikation mit Hilfe von Xgate hinzukommen. Die Erweiterung wird die derzeitigen Möglichkeiten von Xgate im M-Commerce erhöhen und die Fähigkeiten der zukünftigen GPRS- und 3G-Netzwerke nutzen.

Die zum Patent angemeldete Technologie PAGE (Plug-In API for Gateway Expansion) wird ein bleibendes Feature von Xgate sein. PAGE ist ein Application Programming Interface (API), das einen Verbindungspunkt beinhaltet, um die Eigenschaften der Kernsoftware durch Xaplets (Expansion Applets) zu erhöhen.

Mandar Chitre, Chief Technical Officer von EdgeMatrix, sagte: "Wir sehen eine erhebliche Nachfrage nach einer Technologie vorher, die Möglichkeiten einer Transaktion im M-Commerce erweitern kann. PAGE versetzt die Anbieter von Diensten per Mobilfunk in die Lage, innovative Services und Funktionen zu schaffen. Mit PAGE können Sie ein kleines Programm oder Xaplet schreiben, um das System zu erweitern. Es kann einem PAGE Xaplet zum Beispiel erlauben, nutzerbezogene Informationen auf eine Weise zu extrahieren, die für die gestellte Aufgabe relevant ist. Wir arbeiten zurzeit auch an einem Xaplet, das den Nutzer identifiziert, der sich in eine WAP-Verbindung im M-Commerce einwählt, und zwar via Caller-ID. Auf diese Weise kann Xgate den Nutzer identifizieren und sogar die Option bieten, auf das Log-on (Anmeldung) zu verzichten, falls das gewünscht wird."

Hervorzuheben ist, dass die PAGE-Technologie von Xgate die GPRS-und 3G-Netzwerke unterstützen und nutzen können wird. Mandar führte aus: "Es wäre machbar, ein PAGE Xaplet zu schreiben, das das 3G-Netzwerk selbst abfragt, um Informationen über den Standort des Nutzers oder sonstige relevante Informationen zu erhalten. Die Möglichkeiten mit PAGE sind unbegrenzt. Dies ist ein wirklich aufregender Durchbruch, auf den wir äußerst stolz sind."

Xgate kam im Oktober 2000 als Nachfolger von WAPgate auf den Markt. Es handelt sich um ein modulares Gateway-Serverprodukt, das die Kommunikation auf diversen digitalen Kanälen ermöglicht, darunter WAP, Web, SMS, STK, Email und ICQ.

Mandar erläuterte weitere technische Details zu PAGE: "Xaplets nutzen das API und verarbeiten die Daten, bevor sie weitergeleitet werden. Durch das Öffnen des Datenstroms zur Manipulation durch das PAGE API ermöglichen wir zahlreiche vollständig neue Möglichkeiten für die Unternehmen, die Benutzung des Gateway zu erweitern."

EdgeMatrix hat die Entwicklung mehrerer Module von Xaplets als kreative Beispiele der PAGE-Schnittstelle bereits abgeschlossen.

Zu diesen Beispiel-Xaplets gehört die Bereitstellung von Cookie-Support für WAP-Verbindungen. Der WAP-Standard hat die Verwendung von Cookies nicht spezifiziert, das Cookie Xaplet jedoch simuliert dies, indem die Cookie-Informationen in Xgate gespeichert werden.

Ein weiteres Beispiel-Xaplet ist ein Access Control Xaplet: Xgate kann ein Modul für die Nutzerauthentifizierung ermöglichen, das den Zugang zu Xgate selbst verwaltet, oder eine Internet-Zugangsprüfung für die Nutzer. Diese Beispiele können in einer Unternehmensumgebung nützlich sein.

Eines der mächtigsten Features der PAGE-Architektur ist das "Xaplet chaining". Damit können Xaplets in einer Sequenz ausgeführt werden, wobei die Daten von einem Xaplet an ein anderes Xaplet zur nachfolgenden Verarbeitung weitergegeben werden. Neben der Manipulation des primären Datenstroms des Nutzers ermöglicht die PAGE-Architektur das Aufnehmen externer Informationen in den Datenstrom. Dies sind leistungsstarke Fähigkeiten für das Systemdesign unter Verwendung objektorientierter Programmiermethoden. Ein Xaplet kann zum Beispiel Informationen über den Nutzer an ein anderes Xaplet weitergeben, das herausfindet, welche Services dieser Nutzer normalerweise braucht, und die entsprechenden Informationen zur Verfügung stellen.

Von der Website www.edgematrix.com können Sie Xgate probeweise herunterladen. Xgate kann entweder direkt erworben werden oder durch die Distributoren und Servicepartner von EdgeMatrix.

EdgeMatrix
EdgeMatrix wurde 1996 gegründet und ist ein Pionier und Innovator für Infostruktur (Informationsinfrastruktur)-Technologieprodukte, die die Kommunikation über diverse Kanäle erleichtern.

Die führenden Technologiefachkenntnisse von EdgeMatrix bilden die entscheidende Basisplattform, auf der die Online-Kommunikations- und E-Commerce-Lösungen aufgebaut sind. Der konsolidierte Lösungsansatz der Firma für die Konvergenz der verschiedenen Kommunikationskanäle ermöglicht den Unternehmen, ein vielschichtiges Feld neuer Medienbereiche zu erreichen, darunter das Internet, den Mobilfunk und die aufstrebenden Medien. Zu den revolutionären Produkten von EdgeMatrix gehören Browser, Gateway-Server und Portal ermöglichende Software neben diverser innovativer Hardware.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.edgematrix.com

ots Originaltext: EdgeMatrix
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Priscilla Goh, Marcom Manager von EdgeMatrix,
Tel.: +65-226-0788, Durchwahl 112 oder Fax: +65-226-0733,
oder priscilla.goh@edgematrix.com;
oder Wong Voal Voal, PR Consultant von Asia PR.Comz für EdgeMatrix, Tel.: +65-536-6881 oder Fax: +65-535-2008
oder voal@asia-pr.com

Website: http://www.edgematrix.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE