Erinnerung: ÖGB-Pressekonferenz zur Gesundheitsreform

Gesundheitsreform - Sind unsere Arbeitsplätze gefährdet?

Wien (ÖGB). Die derzeitige Regierung will auch im
Gesundheitswesen auf dem Rücken von Personal und Patienten kräftig sparen. Die ARGE-ÄrztInnen im ÖGB und die Fachgruppenvereinigung für Gesundheitsberufe laden gemeinsam mit dem Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse zu einer Pressekonferenz.++++

B I T T E M E R K E N S I E V O R!

Pressekonferenz: Gesundheitsreform - Sind unsere Arbeitsplätze gefährdet?

Ihre GesprächspartnerInnen:

Franz Bittner, Obmann der Wiener Gebietskrankenkasse
Prim. Dr. Georg Gaul, Vorsitzender der ARGE-ÄrztInnen im ÖGB Monika Mauerhofer, Vorsitzende der ÖGB-Fachgruppenvereinigung Gesundheitsberufe
Dr. Sabine Oberhauser, Ärztereferentin der Gewerkschaft der Gemeindebediensteten

Datum: Montag, 13. November 2000
Zeit: 11.00 Uhr
Ort: Wiener Gebietskrankenkasse
11. Stock Besprechungszimmer
Wienerbergstraße 15-19
1100 Wien

Parkplätze sind reserviert!

Wie freuen uns, Sie bei dieser Pressekonferenz begrüßen zu dürfen.(ff)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Franz Fischill
Tel. (01) 534 44/510 oder 0699/1942 08 74
Fax.: (01) 533 52 93ÖGB Presse und Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB