A-Online ist nach wie vor Marktführer

Fusion UTA und Netway beeinflusst die Marktführerschaft von A-Online nicht

Wien (OTS) - "Von selbsternannten Marktführern lassen wir uns
nicht beeindrucken", kommentiert Dr. Eduard Zehetner, CEO von Jet2Web Internet, die Presseaussendung der UTA.

Die Jet2Web Internet Services GmbH zeichnet innerhalb der Telekom Austria Gruppe für Internet-Produkte und Dienstleistungen verantwortlich. Diese werden unter dem Markennamen A-Online angeboten.

Mit Stand Oktober 2000 verzeichnet A-Online 280.000 aktive Kunden und ist somit klar die Nummer 1 in Österreich. Auch aus dem AIM (Austrian Internet Monitor) für das 3. Quartal 2000 geht eindeutig die Marktführerschaft seitens A-Online hervor:

A-Online 25 %
UTA 14 % UTA + Netway= 19 %
Chello 11 %
Lion.cc 7 %
Netway 5 %
Universität 5 %
Telering 3 %
i-One 3 %
Y-Line 3 %
KPNQwest 2 %
Nextra 2 %
Vorarlberg Online 2 %
Sonstige 5 %

Quelle: AIM, Juli-Sept. 2000, rep. Österr. ab 14 Jahren, n=4500 pro Quartal

A-Online beeindruckt aber nicht nur durch die Kundenzahl, sondern durch innovative Services und Produkte. Neu und bereits sehr erfolgreich wird der Business-Kunden Markt bei Jet2Web Internet Services betrieben.

Rückfragenhinweis: Martina Tuma, PR & Interne Kommunikation Jet2Web Internet Services GmbH
Tel : 0664/111 85 17
mailto : aon.presse@aon.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS