Bank Burgenland beruft außerordentliche Hauptversammlung ein

Eisenstadt (OTS) - Die Aufarbeitung der jüngsten Ereignisse in der Bank Burgenland wird in den nächsten Wochen abgeschlossen sein. Um jeden Anschein einer Voreingenommenheit zu vermeiden, haben sich der Vorstand der Bank Burgenland und die derzeitigen Abschlussprüfer auf die Neuwahl des Abschlussprüfers für das Jahr 2000 geeinigt. Die dazu notwendige a.o. Hauptversammlung wird Mitte Dezember 2000 stattfinden. Der konkrete Termin wird noch gesondert bekannt gegeben.

Rückfragenhinweis: Bank Burgenland AG,
Vorstandsdirektor
Mag. Gerold Stagl,
Tel: 02682/605-DW 325

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS