Bartenstein zu bilateralen Gesprächen in Jugoslawien - BILD (web)

Erster bilateraler Besuch eines österreichischen Regierungsmitglieds nach dem Ende der Ära Milosevic

Wien (BMWA-OTS) - Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit Dr. Martin Bartenstein ist heute als erstes österreichisches Regierungsmitglied seit dem Ende der Ära Milosevic zu einem bilateralen Besuch in Belgrad. Seine Gesprächspartner sind der serbische Außenhandelsminister Prof. Dr. Goran Pitic, der jugoslawische Vize-Premier und Wirtschaftsminister Dr. Miroljub Labus, der zukünftige Gouverneur der Jugoslawischen Nationalbank Dr. Mladjan Dinkic und der Wirtschaftskammerpräsident Prof. Dr. Milutin Cirovic. Zum Abschluss steht ein Treffen mit Präsident Vojislav Kostunica auf dem Programm. ****

(Siehe auch APA/AOM - Original Bild Service)
Bild auch abrufbar auf APA/OTSweb: http://www.ots.at

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

E-Mail: presseabteilung@bmwa.gv.at

Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit
Ministerbüro: Dr. Ingrid Nemec, Tel: (01) 711 00-5108
Presseabteilung: Dr. Harald Hoyer, Tel,: (01) 711 00-2058

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEE/BMWA-OTS