Exklusiver Mutter-Kind-Tarif

tele.ring bietet spezielle "Kinderbeihilfe" für junge Mütter

Wien (OTS) - Zur Freude über den neugeborenen Sprössling stellt sich tele.ring bei frischgebackenen Müttern in ganz Österreich mit einem besonderen Geschenk ein. Der alternative Telekombetreiber bietet jetzt einen exklusiven Mutter-Kind-Tarif. Bei der Anmeldung für tele.ring 1012 Komfort-Variante erhalten junge Mütter für ein Jahr lang 3% Rabatt beim Telefonieren. Zusätzlich werden 100 Babyphones verlost.

Gutscheine für die spezielle "Kinderbeihilfe" von tele.ring finden sich im Storchennest, das sind die praktischen Babytaschen, die ab sofort an Kliniken in ganz Österreich gratis verteilt werden. Dieses Geschenk für Mütter nach der Geburt enthält zahlreiche Produktproben und Informationen für Mutter und Kleinkind.

Aus der Babytasche baumelt ein rotes Kinder-Niki-Tuch von tele.ring, am beiliegenden Infoblatt finden sich die Details zum Mutter-Kind-Tarif.

Junge Mütter, die sich für tele.ring 1012 Komfort-Variante entscheiden, genießen ein Jahr lang 3 % Rabatt auf die Telefonrechnung. Damit werden die topgünstigen Tarife von tele.ring noch reizvoller. In der Komfort-Variante ist Telefonieren durch den Wegfall der Betreibervorwahl außerdem äußerst bequem. Man tippt einfach die gewünschte Nummer ins Telefon, ohne "1012" vorzuwählen und plaudert garantiert günstig im tele.ring Netz.

Ein weiteres Plus beim Mutter-Kind-Tarif: tele.ring schenkt Müttern zusätzlich 100 Freiminuten im Festnetz österreichweit.

Der Mutter-Kind-Tarif gilt auch für tele.ring web. Auch im Internet profitieren junge Mütter von 3% Rabatt. tele.ring web bietet staufreies Surfen mit bis zu 6 E-Mail Adressen. Ohne Anmeldekosten und ohne Grundgebühr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Walter Sattlberger
Pressesprecher
tele.ring, Telekom Service GmbH
Hainburger Straße 33, 1030 Wien
Tel.: +43 /1/ 93 1012-2121
Fax: +43 /1/93 1012-8015

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/OTS