SPÖ-Termine von 13. November bis 19. November 2000

MONTAG, 13. November 2000:

9.30 Uhr Löschnak/Waneck - Pressekonferenz

Der Präsident der Österreichischen Bundessportorganisation, BM a.D. Franz Löschnak und Gesundheitsstaatssekretär Reinhart Waneck präsentieren in einer gemeinsamen Pressekonferenz die Studie "Sport und Gesundheit" (9.30 Uhr, BM für soziale Sicherheit, 3, Radetzkystraße 2).

10.30 Uhr Aktion Kritischer SchülerInnen startet bundesweite Kampagne

Die Aktion Kritischer SchülerInnen startet eine bundesweite Kampagne zum Thema "Wer schweigt, stimmt zu ...". Bei dieser Aktion macht die AKS vor dem Finanzministerium auf die Bildungsmisere aufmerksam (10.30 Uhr, vor dem Finanzministerium).

DIENSTAG, 14. November 2000:

10.30 Uhr Sondersitzung - Nationalrat

Der Nationalrat tritt zu einer Sondersitzung zum Thema "Auswirkungen des Bank Burgenland-Skandals auf den Staatshaushalt und die Steuerzahler" zusammen (10.30 Uhr, Parlament).

19.00 Uhr ZUK-Diskussion "net.work.industry"

Die Zukunftswerkstätte lädt ein zu einer Diskussionsveranstaltung im Rahmen der Reihe URBANE VISIONEN zum Thema "net.work.industry -Wirtschaftsmetropole Wien mit der Wiener Finanzstadträtin Brigitte Ederer, Markus Huber (Vorstand der Nofrontiere Design AG), Jens Tschebull (Freier Wirtschaftsjournalist). Die Diskussion leitet die Volkswirtin Ruth Szedlacsek (19 Uhr, Zukunfts- und Kulturwerkstätte, 1, Schönlaterngasse 9).

MITTWOCH, 15. November 2000:

17.30 Uhr Fischer bei Symposium "150 Jahre Bundesdenkmalpflege in Österreich"

Nationalratspräsident Heinz Fischer hält im Rahmen des Symposiums "150 Jahre Bundesdenkmalpflege in Österreich" ein Referat zum Thema "Denkmalschutz und Politik" (17.30 Uhr, Österreichische Nationalbibliothek, 1, Josefplatz 1).

19.00 Uhr Cap bei ZUK-Diskussion "Streitfall Museumsquartier?"

Die Zukunftswerkstätte lädt ein zu einer Diskussionsveranstaltung zum Thema "Streitfall Museumsquartier?" mit SPÖ-Kultursprecher Josef Cap, Konrad Becker (General Director von Public Netbase, Institut für Neue Kulturtechnologien/t0), FPÖ-Kultursprecherin Brigitte Povysil und Wolfgang Waldner (Geschäftsführer der Museumsquartier Errichtungs-und Betriebsgesellschaft mbH). Die Diskussion leitet Thomas Trenkler (Kulturredakteur in der Tageszeitung "Der Standard") (19 Uhr, Zukunfts- und Kulturwerkstätte, 1, Schönlaterngasse 9)

19.00 Uhr Gusenbauer bei einer "Offenen Auseinandersetzung"

Auf Einladung der sozialdemokratischen Themeninitiative Impuls 13 nimmt SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer an einer offenen Auseinandersetzung unter dem Motto "Was halten Sie von der SP...?" teil (19 Uhr, Zur Wildsau, Heurigenschenke, 13, am Ende der Slatingasse, an der Mauer der Lainzer Tiergartens).

DONNERSTAG, 16. November 2000:

18.30 Uhr Einem diskutiert bei Buchpräsentation

Im Rahmen der Buchpräsentation "Die Konfliktgesellschaft. Wertewandel in Österreich 1990-2000" von Hermann Denz, Christian Friesl, Regina Polak, Reinhard Zuba und Paul Zulehner (erschienen im Czernin Verlag) diskutieren SPÖ-Abgeordneter Caspar Einem, Superintendentin Gertraud Knoll, der Verfassungsjurist Manfried Welan und der Dekan der Kath.-theol. Fakultät in der Uni Wien, Paul Zulehner. Die Diskussion leitet Peter Rabl (18.30 Uhr, Kleiner Festsaal der Universität Wien, 1, Dr. Karl-Lueger-Ring 1).

19.00 Uhr Fischer bei Ausstellungseröffnung in Berlin

Nationalratspräsident Heinz Fischer nimmt gemeinsam mit Bundestagspräsident Wolfgang Thierse und Ministerpräsident a.D., Björn Engholm, an der Eröffnung der Ausstellung "Markus Prachensky" teil (19 Uhr, Willy Brandt Haus, Berlin).

FREITAG, 17. November 2000:

18.30 Uhr Gusenbauer bei Diskussion in Salzburg

Der Bund Sozialdemokratischer AkademikerInnen (BSA) veranstaltet eine öffentliche Diskussionsveranstaltung im Rahmen der BSA-Landeskonferenz zum Thema "Die SPÖ in der Opposition - Zukunft der Sozialdemokratie" mit SPÖ-Vorsitzendem Alfred Gusenbauer, der stv. SPÖ-Vorsitzenden, Landesrätin Gabi Burgstaller, der Politikwissenschafterin Sieglinde Rosenberger und Imma Palme (Institut für empirische Sozialforschung-IFES). Die Diskussion leitet Katharina Krawagna-Pfeifer (Der Standard) (18.30 Uhr,
Hotel Dorint, Sterneckstraße 20, 5020 Salzburg).

(Schluss) mp/mm

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK