Erber: "Jugendinfo NÖ" bietet Infos, Tipps und Hilfestellung für Jugendliche

Das Land hilft jungen Niederösterreichern bei ihrer Lebensplanung

St. Pölten (NÖI) - "Unser Ziel ist es, jungen Niederösterreichern auf ihrem Weg in ein selbstständiges Leben und beim Aufbau einer eigenen Existenz zu helfen. Das Land greift den Jugendlichen bei der Planung ihrer Zukunft mit einer weiteren wichtigen Jugendeinrichtung, der "Jugendinfo NÖ", unter die Arme. Die "Jugendinfo NÖ" ist auf die Bedürfnisse Jugendlicher, ihre Wünsche und Sorgen aber auch auf die großen Chancen junger Menschen in einem Land, das sich auf dem besten Weg zur Top-Region innerhalb Europas befindet, zugeschnitten", begrüßte LAbg. Anton Erber die neue Jugendeinrichtung.****

Die "Jugendinfo NÖ" mit Sitz in St. Pölten bietet Infos über verschiedenste Lebens- und Interessensbereiche von Jugendlichen. Dazu zählen die Arbeits- und Berufswelt, Schul- und Studienberatung, Auslandsaufenthalte oder Veranstaltungstipps, fasste Erber zusammen.

"Mit der "Jugendinfo NÖ" setzt das Land seine erfolgreichen Bemühungen im Bereich der Jugendförderung fort. Das NÖ Landesjugendreferat leistet mit Gemeinden und Schulen einen wichtigen Beitrag zur jugendpräventiven Arbeit, die Jugendinfo bietet den jungen Menschen in Niederösterreich nun zusätzlich eine persönliche Hilfestellung an", so Erber.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Presse
Tel.: 02742/9020 DW 140

VP Niederösterreich

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI