Web-Module für flexible B2B-Lösungen

Wien (OTS) - Flexible, individuelle und preiswerte B2B-Lösungen sind gefragt. Lösungen, die innerhalb einer kurzen Zeitspanne realisiert werden können. Lösungen, die Business-Kunden die Möglichkeit geben, rasch auf einen sich ständig ändernden Markt zu reagieren; flexibel zu agieren. Ohne große Investitionen. Ohne finanzielles Risiko. Ohne Entwicklungskosten und projektverschleppender Entwicklungszeit.

Die Antwort gibt ein innovatives Unternehmen: die SHOPtoSHOP AG, die mit einem 17-köpfigen Team seit 4 Jahren an der Entwicklung neuer B2B-Lösungen arbeitet.

Große Palette an fertigen Web-Modulen

Die SHOPtoSHOP AG entwickelte bis jetzt über 520 Web-Module, die in neue oder bestehende Internet-Auftritte integriert werden und diese mit Mehrwert und vor allem mit größerem Nutzen versehen.

Diese Web-Module werden beispielsweise beim Online-Handel (SHOPs wie http://www.blaumax.com), Online-Börsen (http://www.palettenboerse.com), bei Content-Plattformen (http://www.refacto.at), sowie bei Kundenbindungsmaßnahmen bei Unternehmenspräsentationen (http://www.moorestephens.at) eingesetzt. Fertige, individuell auf die Kundenbedürfnisse abstimmbare Module für automatisierte Standardvorgänge beim Verkaufsprozess sowie hoch technologische Marketing-Tools ermöglichen es, e-Business-Projekte rasch und effizient umzusetzen. So gibt es fertige Lösungen für Marktplätze, Auktionen- und Börsen-Plätze, Online-SHOPs, Banner Service, Kommunikationsmodule, Payment Service, Lagerhaltung, Logistik Anbindung, Distributoren und etliche mehr.

Flexibel erweitern und eigenständig Warten

Module sind Programmierzeilen, welche exakt auf Projekt-Anforderungen sowie auf frei definierbares Screen-Design abgestimmt werden. Da die SHOPtoSHOP-Module nach dem Baukastenprinzip zusammengesetzt sind, ist ein einfaches Erweitern von B2B-Lösung mit geringstem Zeitaufwand und ohne finanzielles Risiko verbunden. Dadurch lassen sich gerade komplexe e-Business-Projekte innerhalb von wenigen Wochen entwickeln.

Finanzielle und personelle Ressourcen einsparen

Die Partner der SHOPtoSHOP AG sparen bei der Erstellung und Wartung komplexer Internet-Lösungen teures Programmierpersonal. In einer Partnerschaft mit der SHOPtoSHOP AG erhalten beispielsweise Agenturen, Webdesigner, Berater und IT-Unternehmen hoch technologische Unterstützung bei der Realisierung jeglicher Online-Projekte und können damit ihre Produktpalette im Internet-Bereich umgehend aufwerten.

Mieten statt kaufen

Entgegen den Gepflogenheiten anderer B2B-Lösungs-Anbieter vermietet die SHOPtoSHOP AG als Application Service Provider (ASP) ihre Lösungen. Dies ermöglicht den kostengünstigen Einstieg in maßgeschneiderte, zielgruppenorientierte e-Business-Lösungen nach Ihren individuellen Anforderungen. (http://www.shoptoshop.ag)

Stephan Neumann Iris Bascur
Vorstand Marketing und Technik Pressebetreuung
SHOPtoSHOP.AG iMarketing.at s.neumann@SHOPtoSHOP.ag ib@iMarketing.at
fon: +43 664 200 06 24 fon: +43 1 310 21 45-13

Weitere Infos und Fotos für Print und Screen einfach downloaden unter: http://www.shoptoshop.cc/presse

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS