Termin/GPA/Wirtschaftskammer/KV/IT-Branche Erinnerung: Pressekonferenz "Neuer Kollektivvetrag für IT-Angestellte"

Wien (GPA/ÖGB). Die Gewerkschaft der Privatangestellten und der Fachverband Unternehmensberatung und Informationstechnologie der Wirtschaftskammer Österreich laden zur gemeinsamen Pressekonferenz ”Neuer Kollektivvertrag für IT-Angestellte”++++

Der vor kurzem unterzeichnete Kollektivvertrag für ”Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik” stellt einen wichtigen Markstein zur Entwicklung moderner kollektiver Rechtsnormen dar, die arbeitsrechtlichen Schutz mit der für die Branche notwendigen Flexibilität verbinden. Neben dem Kollektivvertrag und seiner Bedeutung werden auf dieser Pressekonferenz auch allgemeine Probleme der IT-Branche zur Sprache kommen. Wir laden die VertreterInnen der Medien herzlich dazu ein.

Ort: Hotel Hilton Vienna Plaza
Schottenring 11
1010 Wien

Zeit: Mittwoch, 8. November 2000, 10.00 Uhr

Teilnehmer:

KR Hans-Jürgen Pollirer (Fachverbandsvorsteher)
KR Paul Michal (Berufsgruppenobmann Informationstechnik)
Hans Sallmutter (GPA-Vorsitzender)
Wolfgang Miklas (Vorsitzendender der GPA-Bundesfachgruppe Unternehmensberatung und Datenverarbeitung)

ÖGB, 7. November 2000
Nr. 932

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Telefon: (01) 313 93 / 511 , 0664 / 125 30 96

Mag. Martin Panholzer,

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB/NGB