ots Ad hoc-Service: IWKA AG <DE0006204407> IWKA legt Bezugspreis fuer die neuen Aktien aus der Kapitalerhoehung 2000 auf EUR 11,00 fest

Karlsruhe (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Der Vorstand der IWKA Aktiengesellschaft hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats am 6. November 2000 den Bezugspreis der neuen Aktien aus der Anfang Oktober 2000 beschlossenen Kapitalerhöhung auf EUR 11,00 festgelegt. Als Emissionserlös fließen der Gesellschaft damit insgesamt rd. EUR 41,80 Mio zu, die, abzüglich Kosten, der Finanzierung des weiteren Wachstums des IWKA Konzerns dienen.

Ausgegeben werden 3.800.000 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von EUR 2,60 Je Stückaktie. Die Aktien werden den Aktionären der IWKA Aktiengesellschaft im Verhältnis 6 : 1 zum Bezug angeboten und sind für das Geschäftsjahr 2000 voll dividendenberechtigt.

Die Bezugsfrist ist vom 14.bis einschl. 28.November 2000 und der Bezugsrechtshandel vom 14.bis einschl. 24.November 2000 vorgesehen. Die Einbeziehung der neuen Aktien in den Börsenhandel soll erstmalig am 5. Dezember 2000 erfolgen.

Die Aufforderung an die IWKA-Aktionäre zum Bezug der neuen Aktien wird voraussichtlich am 9. November 2000 im Bundesanzeiger sowie in der Börsen-Zeitung veröffentlicht.

Der Vorstand

Weitere Informationen: Investor Relations Tel.: 0721/143-325 Fax:
0721/143331 E-mail: v.muenchhausen@iwka.de Homepage: www.iwka.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI