"Das Weinviertel": Buch jetzt in zweiter Auflage

Von der Weinstadt Retz bis zur Flusslandschaft an der Donau

St.Pölten (NLK) - Der im Falter-Verlag tätige "Vielschreiber" Thomas Hofmann hat nach fünf Jahren nun die zweite Auflage des Reiseführers "Das Weinviertel und das Marchfeld" unter das Publikum gebracht. Das erfolgreiche Buch wurde inhaltlich gestrafft, im völlig neu gestalteten Informationsteil erstmals mit zahlreichen e-mail-Adressen und Internetanschriften und zudem auch mit aktuellen Zusätzen versehen. Dazu kommen noch genaue Karten, Abbildungen und Wegbeschreibungen, die den Reiseführer zu einem wertvollen Begleiter in diesem Teil Ostösterreichs machen.

Vieles von den, was Hofmann schildert, ist natürlich schon von der ersten Auflage her bekannt. Bei der zweiten Auflage ändert sich aber schon der Titel durch die Beifügung "und das Marchfeld". Auch das Titelbild, ein Weinkeller unter zwei Holunderstauden, ist neu. Und das setzt sich im Inneren fort: Ergänzungen, wohin man schaut. Etwa gleich beim ersten großen Einschub, wenn es um Heurige und Kellergassen geht. Insgesamt also: unverzichtbar für die Landschaften zwischen der Thaya und der Donau, zwischen dem Manhartsberg und der Ebene an der March.

Das 480 Seiten umfassende Buch ist im Buchhandel um 390 Schilling erhältlich.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2312

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK