"Traisen - lebendiger Fluss durch die Zeit"

Premiere mit LH Pröll in St.Pölten

St.Pölten (NLK) - Am Mittwoch, 8. November, lädt das ORF-Landesstudio Niederösterreich im NÖ Landhaus in St.Pölten zur Vorab-Premiere des Filmes "Traisen - lebendiger Fluss durch die Zeit" von Dr. Kurt Mündl, an der auch Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll teilnehmen wird. Zu sehen ist die Produktion des ORF-Landesstudios Niederösterreich im Rahmen der Sendereihe "Ins Land einischaun" am Samstag, 25. November, um 17.05 Uhr in ORF 2.

Mündl, europaweit einer der meistausgezeichneten Dokumentarfilmer, der auch das Leben des Ötztal-Mannes in einer Spieldokumentation nachgezeichnet hat, beginnt seine filmische Reise bei den beiden Quellgebieten der Traisen westlich von St.Aegyd am Neuwalde und verfolgt den Fluss bis zur Mündung in die Donau. Inhaltliche Schwerpunkte liegen in einer historischen Rückschau, vor allem aber auch im aktuellen pflanzlichen, tierischen und ökologischen Bereich. In einzigartigen Aufnahmen in Universum-Qualität werden dem Zuschauer charakteristische Bewohner der Traisen wie seltene Fische, Krebsarten, Amphibien, Reptilien, Insekten und Wasservögel vorgestellt.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2175

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK