Erinnerung - Pressegespräch am KAMIN "Mehr Winter - mehr Pelz"

Wien (OTS) - Pelz ist IN. Kein namhafter Designer kann heuer auf Pelz verzichten. Keine Kollektion kommt ohne Pelz aus. Das wirkt sich natürlich auch überaus positiv auf das österreichische Gewerbe - auf die Kürschner und auf den Handel aus.

Neue Produkt-Attraktivität motiviert zu neuen Wegen. Österreichs Pelzbranche beschreitet sie und startet die Entwicklung einer neuen Trademarke "Austrian Sportive Fur".

Im Namen von Herrn Bundesinnungsmeister Hans PARZER, Herrn Othmar SLADKY (stv. Bundesinnungsmeister) und Herrn Dr. Robert LISKA darf ich daher recht herzlich zu einem

PRESSEgespräch am KAMIN "Mehr Winter - mehr Pelz"

Heute, Dienstag, 7. November 2000, 17.30 Uhr
in die Kaminstube von "Franco s Club"
Johannesgasse 27, A-1010 Wien

einladen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich Zeit nehmen könnten und zu diesem Kamingespräch zum Auftakt der Wintersaison kommen würden.

Weitere inhaltliche Schwerpunkte: der deutliche "Image-Launch" von Pelz, die Prognosen für den Winter 2000/2001 und die "Charity-Aktionen" der Branche.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Angelika Mayrhofer-Battlogg
Tel.: 0676/326 378 3 und 02252/23779
Fr. Hackl, WKÖ-Bundesinnung der Kürschner
Tel.: 01/50105 DW 3277

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS