Brigittenau: Ausstellung "Alte Stadt - Neues Leben"

Sprungschneck’, Nasenkrot’ und Aquarelle

Wien, (OTS) Bezirksvorsteher Karl Lacina eröffnet heute, Dienstag, um 19 Uhr, in der Gebietsbetreuung Brigittenau die Ausstellung "Alte Stadt - Neues Leben". In der Schau wird das künstlerische Schaffen von Mag. Regina Rab und Dipl.-Ing. Peter Mangold vorgestellt. Mag. Regina Rab ist Schöpferin der Comic-Figuren "Sprungschneck’" und "Nasenkrot’". Die Bildgeschichten der Künstlerin entstehen am Computer, sie betrachtet in ihren amüsanten Arbeiten mit philosophisch-kritischem Blick das Leben in der Großstadt. Dipl.-Ing. Peter Mangold hat sich der Aquarelltechnik verschrieben. In seinen Werken beschäftigt er sich auf einfühlsame Weise mit Ansichten und Stimmungsbildern aus alten Wiener Stadtvierteln.

Die Ausstellung "Alte Stadt - Neues Leben" ist von 7.
November bis 15. Dezember in der Gebietsbetreuung Brigittenau in Wien 20., Karl-Meißl-Straße 1 (Ecke Wallensteinplatz) zu sehen. Der Eintritt ist frei, die Öffnungszeiten lauten: Montag bis Mittwoch von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, Donnerstag von 14 bis 19 Uhr und Freitag von 9 bis 12 Uhr. (Schluss) enz

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
e-mail: enz@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK