Fernwärme Wien: Gestern nachmittag kam es im Heizwerk Donaustadt in Wien 22., zu einem bedauerlichen Unfall.

Wien (OTS) - Bei den routinemäßigen Wartungsarbeiten an einer Heißwasserpumpe trat Dampf aus und verbrühte zwei Mitarbeiter schwer. Die beiden Männer wurden mit dem Rettungshubschrauber ins AKH gebracht.

Die Unfallsursache bzw. der Hergang ist noch nicht geklärt. Einer der beiden Mitarbeiter schwebt noch in Lebensgefahr.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Fernwärrme Wien Ges.m.b.H.
Pressestelle: Elisabeth Strobl
Tel. 313 26/2034
e-mail: elisabeth.strobl@fernwaermewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/OTS