ots Ad hoc-Service: ComputerLinks AG <DE0005448807> ComputerLinks mit Umsatzplus von 110% in den ersten drei Quartalen

München (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die am Neuen Markt notierte
ComputerLinks AG, München, ist in den ersten neun Monaten dieses Jahres deutlich gewachsen: Der Umsatz des IT-Vermarkters stieg um 110% auf 70,8 Millionen Euro, das Ergebnis nach DFVA/SG um 70% auf 2,2 Millionen Euro. Stark überproportional wuchsen der EBITDA (Ergebnis vor Zinsen und Abschreibungen) mit einem Plus von 1.375% auf 5,9 Millionen Euro und das Ergebnis vor Steuern (EBT) mit einer Steigerung von 1.460% auf 3,9 Millionen Euro. Mit eine Ursache für diesen sprunghaften Anstieg sind die Kosten des Börsengangs, die in den Vergleichszahlen des Vorjahres enthalten sind.

Das Ergebnis je Aktie vor Firmenwertabschreibung (bezogen auf 5,3 Millionen Stückaktien) liegt in den ersten neuen Monaten des Jahres bei 0,80 Euro nach 0,30 Euro (bezogen auf 4,5 Millionen Stückaktien) im Vergleichszeitraum. Nach Firmenwertabschreibung stieg das Ergebnis je Aktie auf 0,42 Euro (Vorjahr: 0,30 Euro) - wobei sich diese Werte aufgrund der unterschiedlichen Bezugsgröße nicht direkt vergleichen lassen. :

Die kräftige Ausweitung der Umsätze sind insbesondere auf die Übernahmen der im 1. Halbjahr 2000 akquirierten IT-Vermarkter Unipalm (England), Alpha Media (Frankreich) und ComputerLinks (Schweiz) zurückzuführen. Die Akquisitionen sind in diesen Zahlen mit Wirkung zum 01. Mai 2000 beziehungsweise zum 01. Januar 2000 (ComputerLinks Schweiz) eingerechnet.

Contact: ComputerLinks AG, Bettina Zollner, Investor Relations, Tel.: +49 89 93099-174, Fax: +49 89 93099-200, email:
Investor-Relations@computerlinks.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI