ots Ad hoc-Service: teamwork info. management <DE0007456204> Fortfuehrung des Geschaeftsbetriebs der teamwork-Gruppe

Paderborn (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich =

Nach ersten einleitenden Überprüfungen teilt der vorläufige Insolvenzverwalter mit, daß der Geschäftsbetrieb der beiden Unternehmen teamwork information management AG und EDM Software AG, die am 03. November 2000 Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt haben, ebenso wie der Geschäftsbetrieb der weiteren verbundenen Unternehmen What's Up AG (Unterhaching bei München) und AlbraNet AG (München) wie auch der Geschäftsbetrieb der ausländischen Tochtergesellschaften zunächst in vollem Umfang fortgeführt wird. Noch am Freitag Abend hat in Paderborn eine Erstinformation für sämtliche Beschäftigten der deutschen teamwork-Gesellschaften stattgefunden. Es wurde mitgeteilt, daß die Gehälter durch den vorläufigen Insolvenzverwalter vorfinanziert werden und die Mitarbeiter damit kurzfristig über entsprechende Liquidität verfügen können. Darüber hinaus sind die grundlegenden Sanierungsbemühungen zur Restrukturierung der teamwork-Gruppe ebenfalls bereits eingeleitet. Hier liegen schon erste positive Signale entsprechender strategischer Partner vor.

Investor Relations:
Wilfried Eickholz
Telefon: 05251 -5201- 140
Fax: 05251 -5201 -830
E-Mail: weickholz@teamwork.de
http://www.teamwork.de

Ende der Mitteilung -----------------------------------------------------
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI