Mosaic Link realisiert schnelle EDIFACT-, XML - und Inhouse-Verbindung im B2B

Meckenheim (ots) - Die Mosaic Software AG präsentiert mit E-Net
und Mosaic Link zwei leistungsfähige Werkzeuge für den vollautoma-tischen Datentransfer in und aus nahezu beliebigen Waren-wirtschaftssystemen - erstmals "kommunizieren" Systeme im E-Commerce

Auf der Systems 2000, München (Halle A 5, Stand 353), und der Retail Technology 2000, Düsseldorf (Halle 14, Stand F 41) zeigt Mosaic wie einfach, flexibel und kostengünstig unterschiedlichste Inhouse-Systeme EDI- und XML-fähig werden. Auf Basis der Internet-EDI-Plattform E-Net schließt Mosaic jeden Geschäftspartner im E-Commerce in den Kreislauf der elektronischen Dokumentenverarbeitung ein. Weiterhin erfolgt die vollautomatische Übernahme der Geschäftsdaten - z.B. EDIFACT/EANCOM- , XML- oder Idoc-Daten in Warenwirtschaftssysteme. Mosaic Link bildet dabei die Schnittstelle zum jeweiligen Inhouse-System. Mit der Entwicklung von Mosaic Link ist dem Meckenheimer E-Commerce-Spezialisten ein Meilenstein für den lückenlosen Datenkreislauf im B2B gelungen.

Einmal-Anbindung für alle Partner und Systeme

Die Anbindung erfolgt komfortabel, benutzerfreundlich und unter minimalem Programmieraufwand. Die Konvertierung der Inhouse-Formate wird deutlich günstiger und schneller als auf dem konventionellen Weg durchgeführt. Per drag & drop werden die unterschiedlichen Inhouse-Formate einem E-Net-Formular zugeordnet, das die Komplexität bestehender EDI-Nachrichten vor dem Anwender versteckt, der auf einfachste und intuitive Weise in der Lage ist, das einmal erforderliche Mapping durchzuführen.

Die Mosaic Software AG schließt mit ihrem Produkt eine gravierende Lücke im Backend-Bereich des E-Commerce. Mosaic Link ermöglicht einen geschlossenen Datentransfer ohne Medienbrüche zwischen allen Partnern und Systemen. Die Effizienz der Software im Hinblick auf Schnelligkeit, Anwenderfreundlichkeit, und Kostenersparnis ist das Resultat langjähriger Erfahrung und Kompetenz in der Entwicklung universeller EDI-Lösungen, mit denen Mosaic den Vorsprung als E-Commerce-Anbieter erheblich ausbaut.

Der Mosaic Konzern

Zum Konzern gehören die Mosaic Software AG, die Mosaic Software (Switzerland) AG und die Mosaic Geva GmbH. Die Mosaic Software AG mit Sitz in Meckenheim bei Bonn ist ein führender EDI-Spezialist im E-Commerce. Insbesondere Banken sowie Unternehmen aus Handel und Industrie nutzen die Technologien und Dienstleistungen von Mosaic. Im elektronischen Datenaustausch und im Austausch von Geschäfts-dokumenten inklusive der Vorgangsbearbeitung sorgen die flexiblen Mosaic-Lösungen dafür, dass der Datenfluss über Unternehmens-grenzen hinweg ungehindert verläuft. Seit Juli 1999 werden die Aktien der Mosaic Software AG am Neuen Markt in Frankfurt (WKN: 710020) gehandelt. Die Mosaic Geva GmbH ist Hersteller und Spezialist für inländische und europäische Zahlungsverkehrssysteme, die bei den größten deutschen und namhaften europäischen Finanzinstituten im Einsatz sind. Die Unternehmen halten mit ihrem Produkt- und Lösungsangebot eine starke Position im Markt der Geld-und Kreditwirtschaft sowie bei international operierenden Großunternehmen. Über die Mosaic Software (Switzerland) AG baut der Konzern sein internationales Vertriebsnetz insbesondere zur Vermarktung der E-Business-Plattform Mosaic E-Net aus.

ots Originaltext: Mosaic Software AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Ihr Kontakt:

Public Relations
Elke Heller Tel.: +49 (0) 22 25 / 8 82-0
Mosaic Software AG Fax: +49 (0) 22 25 / 8 82-2 01
Feldstraße 8 E-Mail: ehe@mosaic-ag.com
D-53340 Meckenheim

Investor Relations
Peter Alex Tel.: +49 (0) 22 25 / 8 82-0
Mosaic Software AGFax: +49 (0) 22 25 / 8 82-2 01
Feldstraße 8Info-Line: +49 (0) 22 25/8 82-2 23
D-53340 MeckenheimE-Mail: ir@mosaic-ag.com

Thomson Financial/Carson
Rachel CrossleyTel: +44-20 7422-5155
Aldgate House Fax: +44-20-7422-5161
33 Aldgate High StreetE-mail: rachel.crossley@thomsonir.com
London EC3N 1DL

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS