NÖ Heckentag war erfolgreich:

6.000 Niederösterreicher erstanden Bäume und Sträucher

St.Pölten (NLK) - Der NÖ Heckentag war auch heuer wieder ein Erfolg. Am vergangenen Samstag erstanden 6.000 Niederösterreicher in acht Gemeinden insgesamt 7.000 Obstbäume und 110.000 Sträucher. Mit dieser Initiative der NÖ Naturschutzabteilung, die auch die größte Naturschutzaktion Österreichs ist, sollen Dörfer und Gärten mit heimischen und seltenen Pflanzen verschönert werden. Am Heckentag sind nur regionale Bestände aus Niederösterreich erhältlich, die in den Baumschulen zu Jungpflanzen herangezogen wurden. Der Heckentag 2000 hatte das Schwerpunktthema "Weiden". Seltene Weiden wie die Lavendelweide, die Mandelweide oder die Purpurweide waren bei den Käufern besonders beliebt.

Nähere Informationen: NÖ Naturschutzabteilung, Dipl.Ing. Wolfgang Suske, Telefon 02742/200-5212.

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle
Tel.: 02742/200-2172

Niederösterreichische Landesregierung

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK/NLK