RadioKulturhaus: Drei Jazz-Highlights im November mit Yuko Gulda, Barbara Dennerlein und Ken Burns

Wien (OTS) - Mit Yuko Gulda und Barbara Dennerlein treten zwei
wahre Jazz-Größen im RadioKulturhaus auf. Außerdem im November: Die Wien-Premiere von Ken Burns Dokumentarfilm "Jazz".****

Die RadioKulturhaus Jazz-Reihe "Out of 30A" wartet im November gleich mit zwei Highlights auf: Am 11.11. tritt Pianistin Yuko Gulda im Großen Sendesaal auf, am 25. 11. folgt die Organistin Barbara Dennerlein.

Unter dem Motto "Out of the East" bringt Yuko Gulda, die in Wien lebende japanische Pianistin, das "Yuko Gulda Project" auf die Bühne des Großen Sendesaals. Gulda geht einen konsequenten Weg zwischen strenger Komposition und reinem Free Jazz. Yuko Gulda präsentiert an diesem Abend auch die japanische Kollegin Satoko Fujii. Der Bassist Ed Schuller und der Saxophonist Nicolas Simion ergänzen das Ensemble, das für eine faszinierende Verbindung von neuer Musik mit freiem Jazz sorgen wird. Eine Veranstaltung in Kooperation mit Thomastik-Infeld am Samstag, 11.11. um 19.30 Uhr, Großer Sendesaal, Eintritt: öS 180,-/210,-.

Am 25.11. spielt Barbara Dennerlein "Outhipped Visions". Die Münchner Organistin zählt zu den ganz großen Stars der Jazzszene. Sie spielt die klassische B 3 Hammond Orgel und ist darauf eine wahre Meisterin. Sie war schon jung ein Star, in den letzten Jahren bewies sie, dass sie zurecht als solcher gehandelt wird. Eine Veranstaltung in Kooperation mit Thomastik-Infeld am Samstag, 25.11. um 19.30 Uhr, Großer Sendesaal, Eintritt: öS 180,-/210,-.

Neben Gulda und Dennerlein erwartet das Publikum ein drittes Jazz-Highlight: Die Wien-Premiere von Ken Burns Dokumentarfilm "Jazz". 100 Jahre Jazz, produziert vom ausgezeichneten Dokumentarfilmer Ken Burns. Der Amerikaner hat ein 22-teilige TV-Serie produziert, in der anhand von ebenso vielen Jazzgrößen die Geschichte der Jazzmusik präsentiert wird. Davon gibt es eine 85minütige Videoversion in englischer Sprache. Weltpremiere hatte der Film im Rahmen des 5. Salzburger Jazz Herbstes. Im RadioKulturhaus ist am 17. November die Wien-Premiere - speziell für Musikbegeisterte, Musikfreunde, Musikpädagogen, Englischlehrer, Schüler und Studenten. Einführung durch Johannes Kunz. Eine Veranstaltung von Ö1, Jazz Zeit, Universal Music Austria und Sony Music Austria am Freitag, 17.11. um 10.00 Uhr, Großer Sendesaal, Eintritt: frei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und bitten um Ihre Zusage unter der Telefonnummer 01/501 01/18175. Weitere Informationen zum Programm des RadioKulturhauses gibt es auf der Homepage
(http://kultur.orf.at/radiokulturhaus) oder über das Kartenbüro (Tel.
01/501 70-377).(hb)

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Hufnagl
Tel.: 01/501 01/18175

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/HOA