Einladung zur Pressekonferenz Thema ist das "4. Positionspapier in Vorbereitung der Klimakonferenz in Den Haag"

Wien (OTS) - Sehr verehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!

Der Verband der Elektrizitätsunternehmen Österreichs
(VEÖ) und der Fachverband der Gas- und Wärmeversorgungsunternehmungen Österreichs (FV Gas&Wärme) laden Sie zu einer Pressekonferenz am

9. November 2000 um 10.00 Uhr
ins SAS Radisson Hotel,
Parkring 1, 1010 Wien -
Festsaal 1 ein.

Nach den internationalen Klimakonferenzen von Kyoto (1997), Buenos Aires (1998) und Bonn (1999) findet zwischen 13. und 24. November 2000 in Den Haag die 6. Internationale Klimakonferenz (COP 6) statt, die endgültige Festlegungen zum Erreichen der Kyoto-Ziele treffen soll. In ihrem vierten Diskussionspapier beschäftigt sich die österreichische Strom-, Gas- und Wärmewirtschaft vor allem mit den möglichen Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele. Österreichische Wissenschafter haben in Studien bereits die Unverzichtbarkeit der "Kyoto- Mechanismen" zur Erreichung der gesteckten Reduktionsziele für die Kyoto-Treibhausgase (für Österreich sind von der Regierung 13 Prozent vorgesehen) betont.

Gen.-Dir. Dr. Rudolf GRUBER, VEÖ-Vizepräsident und stellvertretender Vorsteher des FV Gas & Wärme,

Dir. DI. Anton WISCHINKA, stellvertretender Vorsteher des FV Gas & Wärme, sowie

Vst.-Dir. Dr. Michael SCHNEEBERGER (Energieforschungsgemeinschaft im VEÖ, EFG)

werden Ihnen bei der Pressekonferenz am 9. November Auskunft zum vierten Diskussionspapier zur Klimakonferenz und zu den einschlägigen Anliegen der österreichischen Energiewirtschaft an die Bundesregierung geben.

Wir ersuchen um Ihr Kommen!

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Ernst A. Swietly
Tel.: (01) 505 17 27 /240
Fax: (01) 505 12 18
Handy: 0676/530 89 52
email: e.swietly@veoe.at
http://www.veoe.at

FACHVERBAND GAS & WÄRME
Dr. Ute Boccioli
Public Relations
Tel: 01/513 15 88-26

Verband d. Elektrizitätsunternehmen Österreichs

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVE/OTS