Gratis-Handys und kostenloser SMS-Infodienst für 4.000 Lehrlinge

Lehrlingsaktion der Arbeiterkammer NÖ geht weiter

Wien (OTS).- In den nächsten Tagen erhalten rund 4.000 NÖ Jugendliche, die seit kurzem mit einer Lehre begonnen haben, Post von der Arbeiterkammer NÖ. Zugesandt wird der AKNÖ-Mitgliedsausweis, die sogenannte "AKtioncard". Die AK setzt damit ihre im heurigen Frühjahr gestartete und überaus erfolgreiche Lehrlingsaktion fort. Im Paket der AKtioncard enthalten ist wieder ein Gratis-B-Free-Wertkartenhandy samt kostenlosem SMS-Infodienst und einem 200 Schilling-Gesprächsguthaben sowie die eigens geschaffene Lehrlings-Homepage www.lehrling.cc. AKNÖ-Präsident Josef Staudinger:
"Wir gehen damit den eingeschlagenen Weg konsequent weiter, neue und beliebte Technologien zum Dialog mit den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Zukunft zu nutzen."

Zur Vorgeschichte:

Seit Ende April 2000 setzt die AKNÖ in Sachen Lehrlingsbetreuung auf neue Kommunikationsmittel. Unter dem Slogan "AKNÖ - Good Friends" ist die Arbeiterkammer NÖ einerseits ein Freund für alle ratsuchenden jungen ArbeitnehmerInnen, andererseits gibt sie den Lehrlingen Tipps, wo nach der Arbeit "die Post abgeht". Die AKNÖ ist dabei Kooperationen mit 150 Unternehmen in über 130 niederösterreichischen Orten eingegangen und kann deshalb den Jugendlichen wieder eine Menge an Veranstaltungen und Ermäßigungen anbieten (zB verbilligte Eintritte in Kinos, ermäßigte Konzert- und Theaterkarten, etc).

Mit der neuen "AKtioncard" ist aber nicht nur ein erweitertes Angebot, sondern - in Kooperation mit der mobilkom austria - vor allem auch der neue kostenlose SMS-Infodienst "Get in touch" verbunden, der die Lehrlinge über alles Wissenswerte zu Arbeitsweltthemen, gesetzlichen Veränderungen und Freizeitangeboten am laufenden hält. So haben zum Beispiel die Änderungen im Gastgewerbe große Resonanz bei besorgten Jugendlichen hervorgerufen. Die AK-Experten waren mit hunderten Anfragen zum Thema konfrontiert. Auch Gewinnspiele werden übers SMS durchgeführt. So wurde etwa im August ein Winterurlaub für 4 Personen in Altenmarkt/Zauchensee verlost - ein echter Renner unter den Jugendlichen.

Aktion läuft zwischen 13. und 25. November 2000

Um den SMS-Infodienst empfangen zu können, wird jeder NÖ Lehrling mit einem kostenlosen B-Free-Wertkarten-Handy ausgestattet, das er nun zwischen 13. und 25. November in einer der 21 AKNÖ-Bezirksstellen abholen kann.

Dazu abschließend AKNÖ-Direktor Mag Helmut Guth: "Uns bestätigt dabei der Trend zu neuen Technologien. Umfragen zufolge verschickt nämlich bereits ein Drittel der 14- bis 49-jährigen Handybesitzer mehrmals täglich eine SMS-Botschaft an Freunde und Bekannte. An die 2,5 Millionen mal werden in Österreich täglich SMS verschickt. Diesem Trend tragen wir eben im Rahmen der AKtioncard Rechnung. Über SMS wird es der AKNÖ noch besser als bisher gelingen, die Lehrlinge aktuell zu informieren."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 58883-1252

AKNÖ Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKN/AKN