Datalex und Vail Resorts, Inc. gründen Joint Venture, das Skigebiete, Seebäder und Resorts komplett buchbar macht

Dublin, Ireland, und Vail, Colorado, USA (ots) - Adam Aron,
Chairman und CEO des US Skigebietsbetreibers Vail Resorts, Inc., und Neil Wilson, CEO des in Irland beheimateten Airline und Reise IT Hauses Datalex, gaben heute die Gründung eines Joint Ventures zur Entwicklung von revolutionärer Resortbuchungstechnologie bekannt.

Das noch nicht benannte neue Unternehmen wird Vail Resort's jahrelange Erfahrungen in Resortbetrieb und Schaffen von unvergesslichen Ferien- und Freizeitvergnügungen mit Datalex's umfassenden Wissen und Erfolgen im Bereich integrierter, multi-channel Lösungen in der globalen Airline- und Reiseindustrie kombinieren. Dazu stehen dem Unternehmen in den nächsten beiden Jahren 12 Millionen US-Dollar zur Verfügung, von denen alleine $7 Millionen von Mehrheitseigner Datalex (51%) kommen. Vail Resorts, Inc. wird 49% an der neuen Firma halten und steuert die restlichen $5 Millionen bei.

Das Joint Venture wird Reservierungs-, Verkaufs- und Customer Relationship Management Software der nächsten Generation entwickeln und integrierte Internet- und Call Center Buchungsmöglichkeiten mit komplettem à-la-carte-Angebot, Personalisierungsmöglichkeiten und diversen Verkaufsoberflächen für Veranstalter und Reisebüros anbieten. Diese werden ab Sommer 2001 zunächst für Vail's weltbekannte Resorts Vail, Beaver Creek, Keystone und Breckenridge im US-Bundesstaat Colorado, sowie für die Grand Teton Lodge Company in Jackson, Wyoming, eingesetzt, später aber auch Skigebieten, Seebädern und sonstige Ferienresorts weltweit angeboten werden.

"Diese Art von Technologie liefern wir schon seit Jahren an die globale Airline- und Reiseindustrie und haben dadurch sehr viel über die wahren Bedürfnisse von Reisenden gelernt", sagte Neil Wilson. "Natürlich sind wir erpicht darauf, dieses Wissen mit den Destinationen und Resorts zu teilen und somit Datalex' strategische Richtung auszuweiten".

Aron fügt hinzu: "Vail Resorts schätzt sich äußerst glücklich, mit Datalex, einer Technologiefirma mit besten Referenzen in der Branche, zusammenarbeiten zu können. Das neue Joint Venture und die Software, die es entwickeln wird, stellt eine sehr wichtige Initiavtive für Vail Resort's Kerngeschäft dar. Die Reisenden werden immer Internet-fester und auch rafinierter und verlangen immer früher bereits den nächsten Verfeinerungsgrad in Reiseplanung und e-Commerce. Sie wollen nicht nur Bilder von Hotels oder Halfpipes sehen, sie wollen von Anreise über Unterkunft und Skipass bis hin zu Veranstaltungen (z.B. Sylvester-Partys) alles aussuchen und gleich buchen können. Vail Resorts und Datalex werden diesem Anspruch gerecht werden, und zwar nicht nur für Colorado, sondern für alle Destinationen weltweit."

Über Datalex

Datalex ist führender Anbieter von e-Business-Infrastruktur und -Lösungen der globalen Reiseindustrie. Das 1985 gegründete Unternehmen ist im irischen Dublin beheimatet und unterhält mehr als 400 Mitarbeiter in seinen Niederlassungen in Amsterdam, Atlanta, Frankfurt, Johannesburg, Manchester, Melbourne und Portland. Zu den Kernkompetenzen gehören Pionierleistungen im Bereich e-Commerce-Lösungen, Enterprise Application Integration und Customer Relationship Management. Täglich werden Datalex-Produkte von Fluggesellschaften, Veranstaltern und tausenden von Reisenden angewendet.

Datalex ist Technologielieferant von ORBITZ, dem neuen Reiseportal von Continental Airlines, American Airlines, Northwest Airlines, Delta Air Lines und United Airlines. Weitere Kunden sind u.a. Aer Lingus, AeroMexico, Air Canada, Amadeus, American Airlines, Amtrak, Ansett Airlines, British Airways, der kalifornische Automobilclub AAA of California, Carlson 24K.com, Ebookers, Ebookit, Galileo, Irish Continental Group, KLM, Lufthansa, Mexicana, Qantas, Sabre, Singapore Airlines, die französischen Staatsbahnen SNCF, South African Airways, Thai Airways, Thomas Cook, Trailfinders und Worldspan. Datalex wird an der Irischen Börse und am New Yorker NASDAQ gehandelt (DLEX).

Über Vail Resorts, Inc.

Vail Resorts, Inc. gehört mit Vail, Beaver Creek, Keystone und Breckenridge in Colorado und der Grand Teton Lodge Company in Wyoming zu den größten Bergresortbetreibern Nordamerikas. Die Webseite der an der New Yorker Börse gehandelten Gesellschaft (Symbol: MTN) befindet sich unter http://www.snow.com.

ots Originaltext: Datalex Deutschland
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Weiter Informationen:

Datalex Deutschland
Andreas Schuerrle
Telefon: +49-69-9754 4917
Andreas.schuerrle@datalex.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/OTS