Intel und VASCO bilden globales Netzwerksicherheits-Bündnis / Führendes Networking-Unternehmen und globales Sicherheitsunternehmen schließen sich zusammen, um weltweit effektive, erschwingliche

Brüssel, Belgien (ots-PRNewswire) - Netzwerksicherheit anzubieten

Die Intel Corporation (Nasdaq:
INTC) (www.intel.com ), der weltweit größte Chip-Hersteller und ein führender Hersteller von Computer-, Netzwerk- und Kommunikationsprodukten, und VASCO (Nasdaq: VDSI; Easdaq) (www.vasco.com ), ein globaler Anbieter von unternehmensweiten Sicherheitslösungen, gaben heute den Zusammenschluss beider Unternehmen zu einer weltweiten Allianz bekannt. Im Rahmen des Vertrages wird Intel VASCOs Digipass(R)-Familie leistungsfähiger Produkte zur Authentifizierung und Erstellung digitaler Unterschriften in den Shiva(R) Access Manager (SAM) 5.0, Intels Fernzugriff-Authentifizierungs-, Autorisierungs- und Abrechnungslösung, sowie in zukünftige Versionen integrieren. Außerdem wird VASCO eine Sicherheitsmanagementlösung für SAM 5.0 und zukünftige Versionen entwickeln.

Mario Houthooft, President und CEO von VASCO, merkte an, dass "unsere Partnerschaft mit Intel dem Beispiel unserer Partnerschaften mit anderen führenden Networking-Unternehmen wie etwa Check Point und Novell folgt und diese ergänzt. Wir erhoffen uns von diesem Vertragsabschluss eine Umsatzsteigerung bei den Digipass-Produkten sowohl durch den Absatz über Intels weltweites Händlernetz als auch direkt an unsere SAM 5.0-Kunden. Unternehmen, die nach einer effektiven und kostengünstigen Sicherheitslösung für den Fernzugriff auf ihre Systeme suchen, können sich jetzt für ein integriertes Produkt von den beiden Marktführern entscheiden."

Der Shiva Access Manager ist eine Fernzugriff-Authentifizierungs-, Autorisierungs- und Abrechnungslösung für Windows NT oder UNIX-Plattformen, die RADIUS- und TACACS+-Protokolle für die Interoperabilität mit führenden Fernzugriffsservern und Sicherheitslösungen von Drittanbietern unterstützt. Mit mehreren Tausend installierten Shiva Access Manager-Systemen weltweit ist Intel einer der führenden Anbieter für die Fernzugriffssicherheit von Unternehmensnetzen. VASCOs Digipass ist eine Produktfamilie, die hoch leistungsfähige Geräte zur Authentifizierung und digitalen Signatur umfasst und anfällige statische Passwörter durch eine hohe Zwei-Faktoren-Authentifizierungs mit hoher Sicherheit und so einen weitaus besseren Schutz für Unternehmensnetze bietet. Mit Millionen von Anwendern und 500 Kunden in über 50 Ländern ist VASCO ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Sicherheitslösungen zum Schutz von sensitiven Daten und Transaktionen, die zur Überwachung der persönlichen Identität der Online-Nutzer beitragen.

Das im Januar 2000 eingeführte System SAM 5.0 umfasst zahlreiche Vorteile für Netzwerk- und Sicherheitsadministratoren. Zu den neuen Funktionen von Intels Managementsoftware gehört die plattformübergreifende Unterstützung für Windows NT und UNIX, eine integrierte Datenbank für eine schnellere und zuverlässigere Leistung und neue Tools für eine vereinfachte Verwaltung. Die Leistung von SAM 5.0 wurde ebenfalls auf etwa 200 Anwender-Authentifizierungen pro Sekunde gesteigert, wodurch die Anzahl der Nutzer, die sich in Spitzen-Zugriffszeiten gleichzeitig einloggen können, beträchtlich erweitert wurde. Durch die Überwachungsfunktion der Nutzung und der verfügbaren Bandbreite können Netzwerkmanager SAM 5.0 auch für die Einführung eines Richtlinienmanagements im Netzwerk sowie zur Steuerung und Prioritisierung des Benutzerzugriffs einsetzen.

VASCOs Digipass-Produktfamilie der Geräte für Authentifizierung und digitale Signaturen umfasst die Digipass 100 Smart Card, Digipass 300, Digipass 500, Digipass 600 für den kombinierten physischen Zugang und Netzwerkzugriff in einem Gerät, Digipass 700 für den Schutz komplexer finanzieller Transaktionen und Digipass 800, ein tragbares "Sicherheitsportal", das jedem Smart Card-Besitzer die Kapazitäten zur zuverlässigen Authentifizierung und für digitale Unterschriften bietet, wodurch die Verwendung eines separaten Chipkarten-Lesegeräts vermieden wird. VASCO hat kürzlich Digipass 800 eingeführt, das mit jeder der 62 Millionen von Proton World ausgegebenen Smart Cards kompatibel ist, so dass jeder Proton-Kartenbesitzer auf der ganzen Welt Mehranwendungs-SmartCard-Transaktionen überall, auf jede Art und zu jeder Zeit in vollkommener Sicherheit durchführen kann. Alle Digipass-Geräte sind miteinander kompatibel und bieten Unternehmen eine flexible und kostengünstige Möglichkeit zur Authentifizierung der Benutzer des Unternehmensnetzes.

Über Intel

Intel, der weltweit größte Produzent von Mikroprozessoren, ist ebenfalls ein führender Hersteller von Computer-, Netzwerk- und Kommunikationsprodukten. Weitere Informationen über Intel finden Sie unter www.intel.com.

Über VASCO

Mit Infrastruktur-Lösungen, die E-Business und E-Commerce sicher machen, vertrauliche Informationen schützen und über die Identität der Nutzer wachen, bietet VASCO Unternehmen Sicherheit vom Großrechner bis zum Internet. Die Familien der Digipass(TM)-, VACMAN(R)- und SnareWorks(TM)-Produkte bieten durchgängige Sicherheit durch echte Einzelanmeldung, Zugangskontrolle und modernste Berechtigungszuweisung, Webportalsicherheit, strenge Nutzerauthentifizierung und PKI-Tauglichkeit, bei gleichzeitiger entscheidender Reduzierung des Aufwands für Einsatz und Verwaltung der Sicherheitssysteme. Zu VASCOs Kunden zählen Hunderte von Finanzinstituten, Blue-Chip-Unternehmen und Regierungsbehörden in über 50 Ländern, unter anderem ABN AMRO Bank, Shell, 3M, Ericsson, Rabobank, SEB, First Union, Liberty Mutual, Cable and Wireless, Nokia, DaimlerChrysler, Volvo, das US-Verteidigungsministerium, die Europäische Kommission, die US-Küstenwache, die Universität von Groningen sowie die Duke University. Zu VASCOs Geschäftspartnern gehören Check Point Software Technologies, Computer Associates, Intel, Lernout & Hauspie, Novell, Proton World und Ubizen. Weitere Informationen sind unter www.vasco.com erhältlich.

Vorausschauende Aussagen

Erklärungen in dieser Pressemitteilung, die sich auf zukünftige Pläne, Ereignisse oder Geschäftserfolge beziehen, sind vorausschauende Aussagen. Jede Erklärung, die Wörter wie "glauben", "erhoffen", "planen", "erwarten" oder ähnliche Begriffe enthält, ist vorausschauend. Diese vorausschauenden Aussagen bergen Risiken und Unwägbarkeiten und basieren auf gegenwärtigen Erwartungen. Folglich können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in diesen vorausschauenden Aussagen geäußerten Erwartungen abweichen.

Weitere Informationen bezüglich des Unternehmens und seiner Geschäftstätigkeit sind den öffentlich zugänglichen Unterlagen des Unternehmens bei der US-Börsenaufsichtsbehörde zu entnehmen.

ots Original Text Service: VASCO
Internet: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Nord- und Südamerika, Medien: Kerry Roche von Bridgeman Communications, 617-742-7270, E-Mail kerry@bridgeman.com;
Investor Relations: Todd Fromer von KCSA Public Relations Worldwide, 212-682-6300, E-Mail tfromer@kcsa.com, beide für VASCO, oder Mike Lange von VASCO, 630-932-8844, E-Mail mbl@vasco.com;
Europa/Asien, Medien, Benelux: Nele Leclercq von Anthonissen & Associates, +32-3-286-7774, E-Mail nele.leclercq@anthonissen.be; Medien:, Sven Kersten von HBI, +49-89-99-38-87-33, E-Mail sven_kersten@hbi.de;Investor Relations, Annemieke Blondeel von LBConsult, +44-1322-520-180, E-Mail a.blondeel@dial.pipex.com, oder Ariane Bosmans von VASCO, +32-2-456-9810, E-Mail arb@vasco.com

Website: http://www.intel.com
Website: http://www.vasco.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/23