JVP Wien: Bildungsscheck nicht nur für Süd-Niederösterreicher !

Haunschmidt: Auch Wiener Studenten haben Recht auf zinsenfreies Darlehen !

Wien, 31.10.2000 - Die Junge ÖVP Wien begrüßt den Vorstoß der Sparkassen in Niederösterreich (APA459 vom 30.10.2000), einen tatsächlich zinsen- und gebührenfreien Kredit für Studienbeiträge zu ermöglichen. Gleichzeitig drängt JVP-Landesobmann Mag. Georg Haunschmidt auf die rasche Realisierung in Wien: "Auch die Wiener haben ein Recht auf einen Bildungsscheck ! Bürgermeister Häupl ist nun gefordert, Ankündigungen endlich auch konkrete Taten folgen zu lassen - ehe die Wiener Studenten nach Niederösterreich auswandern !"

Die Junge ÖVP Wien hatte sich schon lange für die Realisierung des Bildungsschecks eingesetzt. Haunschmidt: "In der derzeit finanzierbaren Form würde das bedeuten, daß die Studienbeiträge als zinsen- und gebührenfreier Kredit erst nach dem Studium zurückzuzahlen sind. Den Studenten sollen die Kosten erst dann auferlegt werden, wenn sie es sich durch die Ausübung ihres Berufs auch leisten können !"

In der Finanzierung von 2% Zinsen durch das Bildungsministerium sieht die Junge ÖVP Wien einen wichtigen Schritt. Erst das Entgegenkommen der Banken aber wird einen tatsächlich zinsen- und gebührenfreien Kredit ermöglichen. Haunschmidt: "Es ist nicht einzusehen, daß nur Studenten aus dem südlichen Niederösterreich ein zinsenloses Studienbeitrags-Darlehen bekommen !"
Die Junge ÖVP Wien erinnert Bürgermeister Häupl an seine vollmundigen Ankündigungen von Unterstützungen für die Wiener Studenten. Haunschmidt abschließend: "Die Wiener Studenten dürfen nicht dafür bestraft werden,
daß ihr Bürgermeister und Landeshauptmann für sie nicht die selben Vergünstigungen erreicht wie sie die niederösterreichischen Studenten genießen. Scheinbar will Häupl auf dem Rücken der Studenten Wahltaktik-Spielchen betreiben."

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

Rückfragen & Kontakt:

www.jvpwien.at
Gerhard W. Loub, Pressereferent
Tel.: 069919711140
e-mail: gerhard.loub@oevp.at

Junge ÖVP Wien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW/NVW