PentaSafe übernimmt Baseline Software, das führende Unternehmen für Sicherheitskonzepte, und präsentiert VigilEnt Policy Center

Houston (ots-PRNewswire) - Neue Softwarelösung für die Implementierung und Automatisierung des Managements von kommerziellen Sicherheitskonzepten

PentaSafe Security Technologies, ein führendes Unternehmen für IT-Sicherheitssoftware, gab heute die Übernahme der Baseline Software, Inc. bekannt und präsentierte zugleich das Produkt VigilEnt Policy Center, eine umfassende Anwendung zum Management von Sicherheitskonzepten von Unternehmen. Mit VigilEnt Policy Center wird das bislang unflexible Management von Datensicherheitskonzepten zu einem aktiven Prozess, bei dem die Einrichtung, Verteilung und Verwaltung kommerzieller Datensicherheitskonzepte automatisiert werden.

"Ich habe jahrelang Sicherheitskonzepte ausgearbeitet und bin davon überzeugt, dass dieses Produkt diese Prozesse revolutionieren wird. VigilEnt Policy Center ist das erste Produkt, das sämtliche Abläufe zur Entwicklung und Anwendung von Sicherheitskonzepten automatisiert. Noch wichtiger ist aber, dass VigilEnt Policy Center die Effizienz eines Datensicherheitskonzeptes in allen Bereichen einer Organisation deutlich steigern wird," so die Prognose von Dave Kenady, Senior Consultant bei InterSec Communications, einem in St. Paul (Minnesota) ansässigen Anbieter von IT-Sicherheitsdiensten.

VigilEnt Policy Center ist die Antwort auf den steigenden Bedarf der Unternehmen in aller Welt, ihre Datensicherheitskonzepte zu rationalisieren und zu vereinfachen. Roberta Witty und Bill Spernow, beide Leiter der Marktforschung bei der Gartner Group, kommen zu folgendem Ergebnis: "Bis 2004 werden 80% aller Unternehmen mit Hauptsitz in den USA das Internet als integralen Bestandteil ihrer Geschäftsstrategie nutzen. Die meisten dieser Unternehmen können ihren Mitarbeitern aber gegenwärtig kein internes Datensicherheitsprogramm zu Verfügung stellen und verfügen auch nicht über genügend eigenes Fachwissen, um die bevorstehenden Aufgaben lösen. Auch die Gesetzgebung verlangt vom Markt die Umsetzung neuer Anforderungen an die Sicherheit im Umgang mit Informationen:
Beispielsweise müssen alle Unternehmen einer bestimmten Branche unabhängig von der Betriebsgröße strenge Vorschriften zur Datensicherheit erfüllen. Das US-Gesetz zum obligatorischen Austausch von Abrechnungsdaten zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen (Health Insurance Portability and Accountability Act, HIPAA) und das Verbraucher-Datenschutzgesetz (Gramm-Leach-Bliley Act) sind nur zwei Beispiele für Datensicherheitsvorschriften, deren ganze Tragweite noch gar nicht abschätzbar ist. Deshalb werden der Bedarf an Verfahren und automatisierten Tools rund um die Gewährleistung der Datensicherheit, die nötigen Sicherheitstests und die Anwenderschulung zunehmen - unter technischen und personellen Aspekten wie auch auf Grund gesetzlicher Vorgaben."

Baseline Software, Inc. publiziert die endgültigen Richtlinien über Datensicherheitskonzepte mit dem Titel "Information Security Policies Made Easy", geschrieben von dem international anerkannten Sicherheitsexperten Charles Cresson Wood. Die Übernahme von Baseline Software verschafft PentaSafe den exklusiven Zugriff auf die bewährtesten Verfahren aus diesem Buch, das von über 3000 Unternehmen weltweit - unter ihnen die Hälfte der Fortune 200-Unternehmen -genutzt wird. Das Buch bildete die Grundlage für das jetzt vorgestellte Anwendungsprogramm VigilEnt Policy Center zum Management von Sicherheitskonzepten. Außerdem besitzt PentaSafe die Rechte, Information Security Policies Made Easy als Buch und CD zu veröffentlichen und zu vertreiben.

"Mit der Entwicklung von VigilEnt Policy Center hat PentaSafe Security Technologies die in meinem Buch beschriebenen bewährtesten Verfahren zur Sicherung von Informationen in eine Lösung umgesetzt, die jeden Aspekt des Sicherheitsmanagements automatisiert," so die Beurteilung von Charles Cresson Wood, dem Autor des Buches und Gründer von Baseline Software.

"Mit unserer Übernahme von Baseline und der Entwicklung von VigilEnt Policy Center setzen wir unsere Unternehmensstrategie fort, eine Komplettlösung zum Management von Sicherheitskonzepten für Unternehmen anzubieten, das alle Aspekte des Sicherheitsmanagements berücksichtigt", so Douglas J. Erwin, CEO und Präsident von PentaSafe Security Technologies.

VigilEnt Policy Center

Mit VigilEnt Policy Center kann der Datensicherheitsbeauftragte eines Unternehmens ein umfassendes Sicherheitskonzept implementieren oder ein vorhandenes Sicherheitskonzept so ergänzen, dass dieses auch neuen Faktoren - etwa der Internet-Nutzung oder neuen gesetzlichen Vorschriften wie dem für das Gesundheitswesen relevanten Gesetz HIPAA - Rechnung trägt.

Die Sicherheitskonzepte werden per Internet über die kundenspezifische Website VigilEnt Policy Center publiziert. Auf dieser Website können sich Mitarbeiter, Geschäftspartner und Auftragnehmer nach vorheriger Anmeldung die Konzepte lesen und in Quizfragen nachweisen, wie weit sie das Konzept verstanden haben.

In den kommenden Monaten wird PentaSafe das Produkt VigilEnt Policy Center in VigilEnt Security Manager einbinden. Diese Anwendung gewährleistet ein robustes Sicherheitsmanagement von Betriebssystemen, Webservern, Anwendungsprogrammen und Datenbanken. Damit wird die VigilEnt Enterprise Security Solution in der Lage sein, Sicherheitskonzepte auf System- und Anwendungsebene in verbindliche Standards umzusetzen und jede Abweichung von diesen Standards zu melden.

Weitere Informationen über VigilEnt Policy Center einschließlich einer Internet-Demonstration der Software und der Möglichkeit zur Anmeldung zu Seminaren und Web-Seminaren über Sicherheitskonzepte sind auf der PentaSafe-Website www.pentasafe.com zu finden.

Über Software und Information Security Policies Made Easy

Die Büros von Baseline Software in Sausalito (Kalifornien) werden künftig den Publikationsbereich von PentaSafe Security Technologies bilden. Auch nach der Übernahme von Baseline Software wird Charles Cresson Wood als unabhängiger Berater tätig bleiben und Information Security Policies Made Easy im Auftrag von PentaSafe redaktionell betreuen. Information Security Policies Made Easy wird weltweit vertrieben und ist in einer englischen und einer japanischen Version erhältlich. Die Version 8 des Buches wird im Februar 2001 erscheinen. Weitere Informationen zum Buch oder Buchbestellungen sind telefonisch unter 800-829-9955 oder über die PentaSafe-Website www.pentasafe.com möglich.

Über Charles Cresson Wood (CISA, CISSP)

Charles Cresson Wood ist als unabhängiger Berater und Forscher auf dem Gebiet der Datensicherungskonzepte tätig und hat über 20 Jahre Berufserfahrung. Er war außerdem Gründer der Firma Baseline Software und ist auf die Entwicklung von Datensicherungs-Infrastrukturen spezialisiert, unter anderem von Sicherheitskonzepten, Standards, Richtlinien, Verfahren, Zuständigkeitsdefinitionen und Sicherheitsarchitekturen. Wood hat bereits über 120 Unternehmen weltweit beraten, fünf Bücher verfasst und Beiträge für mehr als 225 technische Fachzeitschriften geschrieben.

Über PentaSafe Security Technologies

PentaSafe Security Technologies, Inc. vertreibt Softwarelösungen, die zur Sicherheit von unternehmenskritischen Betriebssystemen, Webservern, Datenbanken und Anwendungen beitragen. PentaSafe bietet kommerziellen Anwendern die Möglichkeit, ihre Sicherheitskonzepte systematisch zu definieren, zu implementieren und ihre Einhaltung zu überwachen. Das Flaggschiff der PentaSafe-Produktlinie bildet die VigilEnt Enterprise Security Solution. Diese Lösung vereinfacht das IT-Sicherheitsmanagement durch ein integriertes System zur Erkennung von Schwachstellen und Eindringlingen sowie durch Benutzermanagement-Funktionen für heterogene IT-Betriebsumgebungen von einem zentralen Überwachungspunkt aus. Die PentaSafe-Lösungen werden gegenwärtig von über 1.500 Kunden eingesetzt, unter ihnen vier der "Big 5"-Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und ein Drittel der Fortune 100-Unternehmen. Weitere Informationen zu PentaSafe sind unter www.pentasafe.com zu finden.

PentaSafe und VigilEnt sind eingetragene Warenzeichen der PentaSafe Security Technologies, Inc. Alle anderen Firmennamen und Produktbezeichnungen können als Warenzeichen für das Unternehmen geschützt sein, von dem sie verwendet werden.

Teile dieses Dokuments können "zukunftsbezogene Aussagen" im Sinne der US-amerikanischen Bundesgesetze darstellen. Das Unternehmen ist zwar der Auffassung, dass alle diese Aussagen auf realistischen Annahmen beruhen, kann aber nicht garantieren, dass sie nicht wesentlich von den tatsächlichen Ergebnissen abweichen werden. Alle diese Aussagen sind durch die "Safe-Harbor"-Bestimmungen des US-amerikanischen Gesetzes zur Reform der Haftungsregelung im privaten Wertpapierhandel (Private Securities Litigation Reform Act) von 1995 abgesichert. Weitere Informationen über Umstände, die zu wesentlichen Abweichungen von den erwarteten Betriebsergebnissen führen könnten, sind in den jährlichen Berichten enthalten, die vom Unternehmen bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission, SEC) eingereicht wurden.

ots Original Text Service: PentaSafe Security Technologies, Inc. Internet: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
Janette Deyhle bei PentaSafe Security Technologies, Inc.,
+1 713-523-1992 oder jdeyhle@pentasafe.com, oder Casey Kaplan bei Pierpont Communications, Inc., +1 713-627-2223 oder ckaplan@piercom.com

Website: http://www.pentasafe.com

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN/OTS-PRNEWSWIRE