ots Ad hoc-Service: Concord Effekten AG <DE0005410203> Concord Effekten AG steigert 9-Monatsergebnis um ueber 180 % und erhoeht Gewinnprognose fuer das Geschaeftsjahr 2000 auf 37 Mio. Euro vor Steuern

Frankfurt am Main (ots Ad hoc-Service) - Mitteilung gemäß Paragraph 15 WpHG, übermittelt von der DGAP Für den Inhalt ist allein der Emittent verantwortlich

Die im S-Dax notierte
Concord Effekten AG hat mit ihrem 9-Monatsergebnis die Erwartungen deutlich übertroffen. Der Konzerngewinn vor Steuern erhöhte sich auf 29,85 Mio. Euro (58,38 Mio. DM), nach 10,40 Mio. Euro (20,34 Mio. DM) im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Dies entspricht einer Gewinnsteigerung von 187 %. Das DVFA-Ergebnis je Aktie erhöhte sich auf 8,15 Euro (15,94 DM) und überschritt damit das vergleichbare Vorjahresniveau von 3,25 Euro (6,35 DM) um rund 150 %.

Der Rohertrag stieg kräftig auf 82,23 Mio. Euro (160,83 Mio.DM) an. Der Ertragsanstieg wird sowohl von der Financial Markets Division als auch von der Corporate Finance Division getragen.

Infolge dieses starken Wachstums haben sich auch der Personalaufwand sowie die anderen Verwaltungsaufwendungen, und hier insbesondere die Investitionen in den IT-Bereich, deutlich auf 47,93 Mio. Euro (93,74 Mio. DM) erhöht.

Angesichts dieser erfreulichen Ergebnissteigerung hebt der Vorstand seine bisherige Prognose für das Geschäftsjahr 2000 in Höhe von 30 Mio. Euro um rund 25 % auf 37 Mio. Euro vor Steuern an. Hierbei sind die mit dem Aufbau der neuen Geschäftsbereiche verbundenen hohen Kosten bereits berücksichtigt. Damit steuert die Concord Effekten AG im Geschäftsjahr 2000 auf eine Eigenkapitalrendite von über 100 % zu.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Dr. Susanne Glück Concord Effekten AG Große Gallusstraße 1-7 60311 Frankfurt am Main Telefon:
(069) 50 951-270 Telefax: (069) 50 951-350 E-Mail:
susanne.glueck@concord-ag.de http://www.concord-ag.de

Ende der Mitteilung
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

*** OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER

VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HER/OTS AD HOC-SERVI